Zu welchem Land gehören die karibischen Inseln?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die bilden im Wesentlichen eigene Staaten. Kuba ist ein eigener Staat, die Dominikanische Republik auch, Haiti ebenfalls...

Diese teilen sich in mehrere Kleinstaaten auf,sind dem südamerikanischen Kontinent vorgelagert,gehören tlw.zu diesen,oder auch zu Europäischen Staaten.So ist Sint Marten eine Gemeinde der Niederlande.Schau Dir mal Curacao / Willemstad an.Sehr europäisch.Leider nicht EU.Hatte ich mal als Plan B in der Tasche,inzwischen kannst Du als Deutscher nicht mehr so leicht dort einwandern. Teile der Antillen gehören zu Frankreich.Liebe Grüße

Zu ganz vielen Ländern, da viele von ihnen eigene Staaten sind, obwohl ein paar noch zu europäischen Ländern gehören (wie St. Martin/Sint Maarten.)

Vormals die größten Spanien, ein paar Frankreich, ein paar Holland, ein paar den USA. Heute sind das meist eigene Staaten.

Die meisten karibischen Inseln sind eigenständige Staaten.

Große Antillen:

Kuba, Jamaika, Hispaniola: Haiti und Dominikanische Republik, Puerto Rico

Kleine Antillen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Antillen

Unterschiedlich. Manches sind auch eigene Nationen.

Island hat die inseln für 2,50 Euro den USA abgekauft :)

Die Karibik ist nur geografische Region, da gibt es viele Länder. 

Was möchtest Du wissen?