Zu kleine Brüste mit 19. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Etwas zunehmen würde in deinem Fall vielleicht ein wenig helfen. Ansonsten lerne dich so zu akzeptieren, wie du bist, und reduziere dich nicht selbst auf deine Oberweite. Sonst wirst du dein Leben lang unzufrieden sein. Den Hinweis auf eine ausführliche Antwort von mir hat dir ja HobbyTfz bereits gegeben. Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.

Du wiegst zu wenig.

Aber vielleicht liegt es auch in der Familie, wie groß Deine Brust werden kann.

Wenn Omas/Mutter nicht so viel haben, wirds bei Dir auch so sein.

Guck doch Mal bei GNTM (Germany next Topmodel),die haben auch eher kleine Brüste.na und?Frauen mit größeren werden sogar nicht genommen.Von daher bist Du genau dran am Ideal.Etwas zunehmen kann natürlich auch helfen,wenn Du das möchtest.

Hallo Zuckerwattegirl

In deinem Alter hat dein Körper noch etwas Zeit um sich zu verändern. Bei einem Mädchen beginnt das Wachstum der Brust früher beim Anderen später. Bis du 21 bist kann sich dein Körper noch etwas verändern

http://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-mein-brustwachstum-beeinflussen-

Bitte lies dir bei obenstehender Frage die Antwort von Putzfee1 durch. Vielleicht hilft dir das.

Liebe Grüße HobbyTfz

Essen ist ein guter Tipp. Du bist viel zu dünn, wie soll da Fett für deinen Busen dran kommen. Abgesehen davon wächst die Brust noch in den nächsten Jahren, warte es ab.

dich so akzeptieren,wie du bist.eine kleine brust ist keine schande!du kannst ja push-ups tragen,um dir ein größeres aussehen zu mögeln.aber sonst ist es doch egal,wie eine brust aussieht!

Ich hatte das auch bis ich 22 war. 1,70m, 54 Kilo hatte ich damals...dann nahm ich zu und schwupps C-Körbchen. Aus was sollen Brüste denn bestehen, wenn man so dünn ist ^.^

Du solltest ev. ein bisschen an Körpergewicht zulegen, dann werden sie auch ein wenig größer. Aber abgesehen davon, auch kleine sind sehr attraktiv und du hast nie ein Problem mit der Schwerkraft

Ja ggf. auf das erste Kind warten, dann erledigt sich das Problem wahrscheinlich von allein.

Aber normal ist: Eine Handvoll fein und mehr beinahe gemein/zuviel.

Da die weibliche Brust zu einem großen Teil aus Fettgewebe besteht, ist es kein Wunder, wenn du bei der Größe und dem Gewicht eine kleine Brust hast. Du solltest einfach mal etwas zunehmen, dann werden auch die Brüste größer.

teste : nlp, Bier hefe, pille mit Hormonen, akkupressuer, sabalöl, Schwangerschaft, b.fetish Liebhaber...viel glück

Vielleicht solltest Du etwas Gewicht zulegen ( 3 - 4 Kilogramm).

Zunehmen würde ich sagen ;)

Ich bin 173 und wiege 55 kg & habe 75B / 75C kommt drauf an wie sie ausfallen^^

Du hast laut BMI leichtes Untergewicht!

Woher sollen da also Brüste kommen?

paar hormone verschreiben lassen :P

Vor allem zunehmen. Die weibliche Brust besteht aus Fettgewebe und wo kein Fett, da auch keine Brust, logisch oder?

Ich muss mich leider den Anderen Antwortgebern anschließen :D

Ich würde dir vorschlagen, nehm die Pille, jedoch mit 19 denk ich mal, du hast sie schon.

Und hey, was solls den, ob du große oder kleine Brüste hast, es kommt doch eh auf die Person dahinter an, so weißt du schon, dass doch Jungs nicht nur wegen deinem Aussehen mögen.

Außerdem was erwartest du? mit 56kg bist du recht dünn, da ist es ja eig, logisch, dass man nicht sehr große Brüste hat....

aber meiner Meinung kannst du da nichts dagegen tun...

Was möchtest Du wissen?