Zu hoher Drang nach SB?

5 Antworten

Du bist jetzt in der Pubertät und da ist häufige Masturbation vollkommen normal. Du solltest nicht mit Gewalt versuchen das zu unterdrück oder dagegen anzukämpfen, weil das außer Frust und Stress nichts bringt. Im Gegenteil, erwiesener Weise ist Selbstbefriedigung weder schädlich noch ungesund, selbst dann, wenn sie sehr häufig betrieben wird, sondern sogar sehr gesund. Sie baut Stress ab, entspannt, setzt Glückshormone frei und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Weshalb willst du das nicht zulassen, sondern im Gegenteil dagegen ankämpfen? Die Häufigkeit der Lust bestimmt dein Körper. Diese lässt im allgemeinen nach, wenn du älter und aus der Pubertät heraus bist. Auch dann, wenn du einen festen Sexualpartner hast. Bis dahin aber solltest du dir keinen Stress machen und die Selbstbefriedigung genießen, so oft dir danach ist. Du bist nicht die einige in deinem Alter, die das so oft macht.

Sorry aber in der anderen Frage fragst du nach, wo du gute Pornos sehen kannst.
Wenn du SB mit Filmschauen kombinierst, dann reizt du dich immer weiter.

Das richtige wäre, die Filme sein zu lassen, wenn du wirklich vor hast weniger SB zu betreiben.
So pflanzt du doch nur neue Bilder in dich ein, und deine Lust wird ständig stimmuliert auch wenn du grad keinen Film schaust.

Versuch mal was anderes wie Spielzeug (Z.b. Vibrator) , Andere Orte oder wenn du einen Freund hast kannst du dich ja mit ihm Vergnügen

Was möchtest Du wissen?