Zu heißes Haare Föhnen Haare Kaputt?

5 Antworten

Hitze + Haare = schlecht
noch mehr Hitze + nasse Haare = noch schechter

... so einfach ist das.

Was meinst Du mit "schlichter"?   Werden es weniger?

Haarausfall selbst hat eher weniger mit Föhnen als mit rein organischen Ursachen zu tun, denn du föhnst ja nicht die Haarwurzeln an, die Deine haare produzieren.

Wo keine Haare mehr wachsen, weil die haarwurzel sebst abgestorben ist, lässt sich weder daruch neues Haar aus der Kopfhaut ziehen, dass man mit dem Föhnen aufhört, noch mit irgendwelchen Mittelchen/Produkten.

Wo Haarwurzeln lediglich inaktiv sind, helfen z.B. Kopfmassagen, eine gesunde Ernährung, Vermeidung von Vitamin- und Mineralienmangel.

Ja heiße Luft macht die Haare kaputt und macht spliss ich würde lieber nur im nötigsten Fall föhnen ist bei mir auch so (bei mor sind meine Haare auch nach dem föhnen immer sehr trocken)

Kann das wieder besser zuwachsen wenn ich sie nicht mehr föhne?

0
@maracujja

Da bin ich mir nicht sicher aber gesünder werden sie auf jeden Fall sein:)

0

Es ist ja bekannt das hitze Haare kaputt macht Vllt föhnst du sie die nächsten male lieber kalt. Und das es besser wird kann ich dir nicht sagen aber pflege Vl. deine haare mehr (Beispiel: Spülung, kur,...) dann werden sie vllt wie vorher

Kalt Föhnen = keine Schäden?

Ich hab mir seit einer Ewigkeit die Haare nicht mehr geföhnt aus angst das sie kaputt gehen. Wenn ich meinen Föhn jetzt aber auf kalt stelle und nicht all zu dicht dran gehe an meine Haare dann dürften diese doch eigentlich nicht kaputt gehen oder? Und wenn das kalt Föhnen nichts bringt wie sieht es mit hitzesprays aus. Ich höre ganz oft "die bringen doch nichts..."?

...zur Frage

haarwurzel kaputt durch einmaliges zu heiss föhnen?

hi meine frau meinte das man durch zu heisses föhnen haarausfall bekommen kann(unwiederbringlichen haarausfall). sie meint wenn man z.b. kopfverbrennungen hat dann wächst ja da auch nichts mehr und da manche friseure den föhn sehr heiss und lange an einer stelle halten soll so etwas schon mal vorgekommen sein. ich meine das es zwar auch schlecht für die haare ist und sie sogar abbrechen können wenn man zu heiss föhnt allerdings denke ich das sie dann an der gleichen stelle wieder nachwachsen. also nicht die haarwurzel kaputt macht. es geht rein um den endgültigen haarausfall.

hi bei der frage geht es vorallem ob die haare bei einmaligen unabsichtlichen zu heiss föhnen(kurz zu lang hingehalten) für immer ausfallen und nie wieder nachwachsen? ja oder nein was meint ihr

danke im vorraus

gruss p.

...zur Frage

Haare föhnen Haarausfall?

Da ich kein Haarausfall will föhne ich meine Haare nur einmal in der Woche die restlichen Tage lass ich sie einfach so trocknen. Könnte ich trotzdem Haarausfall bekommen?

...zur Frage

Darf man haare mit Haarspray drinnen noch föhnen?

Ich habe mir gerade die Haare mit einem rundbürsten Föhn geföhnt/gestylt und Haarspray rein getan. Jetzt ist es aber nicht mehr so wie ich es wollte und ich wollte noch mal mit dem Rundbürsten Föhn ran. Da dieser aber ja heiß wird bin ich mir nicht sicher ob ich das machen kann.

...zur Frage

Wie trocknen haare schnell ohne sie zu föhnen?

Mir persöhnlich fällt keine Alternative zum Föhn ein. Doch klar: an der Luft trocknen lassen. Aber ich Wasche meine Haare hauptsächlich morgens vor der Schule. Das trocknen muss also schnell gehen. Aber föhnen soll wohl schlecht für die Haare sein. Wie können sie also trocknen? (SCHNELL und OHNE FÖHN)

...zur Frage

Föhn überhitzt?

Ich hab grad meine Haare glatt geföhnt und mein Föhn hat sich überhitzt muss man da einfach abwarten und kann weiter machen? Oder is der jetzt kaputt? Dumme Frage aber mir is sowas nich nie passiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?