Zitronenbaum - wo kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche es doch mal so, wie es mir vor vielen Jahren mal per Zufall gelungen ist. Vermutlich aß ich damals beim Fernsehen eine Orange und steckte aus Bequemlichkeit ein paar Kerne zu einem Kaktus in den Blumentopf - und später kamen einige Keimlinge zum Vorschein. Ich hatte keine blasse Ahnung, um was es sich handeln könnte. Neugierig wie ich bin, grub ich sie vorsichtig aus und setzte sie in eigene Blumentöpfe - mal sehen, was daraus wird.  Es wurden Zitrusbäumchen, die ich heute noch habe. Es ist sehr interessant zu beobachten, wie sich diese Bäumchen aus dem Kern heraus entwickeln. Sicher, es dauert seine Zeit, aber ich kann es dir nur wärmstens empfehlen. Ein fertiges Bäumchen im Gartencenter zu kaufen ist natürlich viel einfacher, aber bei einem selber gezogenen Exemplar kannst du immer sagen: Eigenes Gewächs !!! Und glaube mir: Das ist, auch im Bekanntenkreis, viel wert.

Abgesehen davon: Zitrusbäume sind prinzipiell Freilandgewächse. Ich weiß wirklich nicht, ob es Züchtungen gibt, die auch im Wohnzimmer prächtig gedeihen. Meiner Meinung nach solltest du zumindest über die warme Jahreszeit eine Möglichkeit haben, diese Pflanzen ins Freie zu stellen oder zumindest ein Fenster sperrangelweit zu öffnen. Selbst ein Platz hinter dem Wohnzimmerfenster ist für Pflanzen, außer Kakteen, eine Qual. Du wirst wohl kaum auf die Idee kommen, dir im Wohnzimmer einen Apfelbaum hinzustellen, obwohl es sehr kleinwüchsige Sorten gibt.

Wegen der Größe: Es gibt immer noch die Möglichkeit, fast jede Baumart nach der Bonsai-Methode zu stutzen. Ich kenne mich da leider nicht aus. Aber auch ich muß meine Zitrusbäume klein halten, weil ich zum Überwintern nicht viel Platz habe. Meine Erfahrung ist, dass man diese Bäumchen problemlos auf einer gewünschten Größe halten kann. Auch im großen Blumentopf werden sie nicht allzu groß. Man muß sie nur sehr moderat zurückschneiden. Meine Bäumchen sind jetzt gut 30 Jahre alt - und erst ca. 1,1 m groß - und größer lasse ich sie nicht werden.

Zurzeit eingeschränkte Mobilität bedingt die Bevorzugung von der Möglichkeit eines Versands...

Hallo, Zitronenbäume und viele andere Zitruspflanzen gibt es online bei www.meine-orangerie.de, allerdings würde ich Dir von einem Zitronenbaum für die Wohnung abraten. Zitronen- und auch Orangenbäume sind Freilandpflanze, die viel Sonne und auch Luftfeuchtigkeit benötigen. Gut geeignet für die Wohnung sind Calamondin, eine Mischung aus Mandarine und Kumquat. Calamondin blühen und üppig und bringen viele orange, mandarinengroße Früchte hervor. Auch Calamondin gibt es bei Meine Orangerie im Versand. Viele Grüße Dominik

SamusLoveOnly 17.11.2014, 20:44

Eine Antwort wie ich sie liebe!! RIESIGES DANKESCHÖN! Kannst du mir evtl mehr von den Calamondin erzählen? Oder hast du noch eine andere Idee?

0

Zitronenbäume sind in der Wohnung nur sehr schwierig zu halten.(Spinnmilben/Schildläuse) und Blattfall.

Nur zu empfehlen wenn du einen Wintergarten hast.

Sie brauchen im Sommer zumindest einen windgeschützen, vollsonnigen Balkon.

Die CALAMONDIN Orange ist auch etwas für Anfänger,

blüht und fruchtet das ganze Jahr über. Gibt es als Topf/Kübelpflanze und kann bis 2-3 m hoch werden.Die Früchte reifen problemlos neben duftenden Blüten, sehr dekorativ.

Gibt es mit grünen Blättern** CITRUS madurensis**

panaschierte Blätter variegata die muss noch etwas heller stehen.

In jedem etwas anspruchsvolleren Gartenmarkt.

Was möchtest Du wissen?