Zitieren von wissenschaftlicher Zeitschrift?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorname und Name, Titel und Untertitel, in: Zeitschriftentitel(ggf. Abkürzung), Bandnummer bzw. Jahrgang, Erscheinungsjahr, Seitenangaben.

Beispiel:

Bernd Kluge, Stempelvergleichende Untersuchungen deutscher Münzserien des 10. und 11. Jahrhunderts. Fragen, Ergebnisse und Perspektiven einer Methode, in: in: Frühmittelalterliche Studien 23 (1989), S. 344 - 361.

Das ist eine Möglichkeit. So zitiere ich. Ein Verfasser sollte aber eigentlich angegeben werden, da sonst keiner mit seiner Person für den Inhalt gerade steht, und somit jeder was er will schreiben kann. Natürlich kann man den Herausgeber nennen, aber den nennt man eigentlich nicht bei Zeitschriften. Von daher am besten den Verfasser rausfinden, einen anderen Artikel suchen, oder als letzte Möglichkeit, einfach "ohne Verfasser" schreiben. Wenn keiner da ist, kannst schließlich auch keinen angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Stelle, wo du den Verfasser nennen solltest, verwendest du die Abkürzung "o.V." also ohne Verfasser. Aber normaler Weise kann ich mir nicht vorstellen, daß bei dem Artikel, den zu zitierst, kein Verfasser steht. Das ist in wissenschaftlichen Zeitschriften unüblich. Der steht über dem Titel oder ganz unten vom Beitrag. Wenn nicht, dann halt die Abkürzung "o.V." verwenden, dann das Jahr und dann noch die Seite. Im Literaturverezeichnist dann auch Name des Verfassers (oder "o.V.") Dann ein Doppelpunkt und der Titel des Beitrags endend mit einem Punkt. Dann Schreibst du "In:" und dann den Titel des Magazins, und die Angabe, welche Ausgabe usw. und die Seitenangabe, von wo bis wo dieser Artikel geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Das Wisu-Magazin ist nicht zitierwürdig. Ich bin mir sicher du findest wissenschaftliche Quellen zu deinem Thema, die du zitieren kannst.

Lg und viel Erfolg!

Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk mal eben die Zeitschrift als Quelle angeben, wie halt beim Buch... Und da vlt die Seite und unbekannter Autor schreiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?