Zicklein im Winter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Wichtig für Mutter und Kind ist auf jeden Fall trockenes und sauberes Stroh, die Mutter wird nach der Geburt sehr hungrig und durstig sein, passt aber auch dass das Ziglein nicht in den Wasser einer fällt (am besten eine Futterschüssel weiter oben anbringen und statt Futter Wasser reinfüllen, falls möglich) 

Zusätzlich könnt ihr eine dicke Schicht Heu zum Kuscheln geben und wenn es sehr kalt ist oder direkt nach der Geburt würde ich eine Wärmelamoe reinhängen, kriegt man in jedem Baumarkt, nicht zu niedrig aufhängen!!

Kraftfuttrer ist für die Mutter sehr wichtig und auch die kleine Ziege frisst es sehr schnell.

Kleiner Tipp , an den Ohren kann man oft fühlen in dem Süßen kalt ist.

Die sollten auf jeden Fall unter Dach und bin mindestens drei Seiten an besten vier Windgeschützt sein.

LG Kati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ziegesuri
09.11.2016, 17:21

Danke!☺ und woran merke ich ob es so weit ist? Unser stall hat dreieinhalb seiten ist das OK?

0
Kommentar von ziegesuri
10.11.2016, 20:05

danke😊

1

Einen tierarzt rufen wenn es soweit ist. Den stall sauber vorbereiten und warm mit genügend heu. Tierarzt fragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?