Zeugnisnote 5 in Sport Grundschule 3. Klasse

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz klar NEIN

schreibt ne post an die schule dass ihr aufgrund des armbruchs des jungen die benotung nicht nachvollziehen könnt und ihr auch nicht durch einen "blauen brief" darauf aufmerksam gemacht worden seit dass warscheinlich ne 5 aufs zeugnis kommt. auch wenns "nur" 3te klasse ist (bin selber in der 9) müssen sie euch informieren... vorrausgesetzt im ersten halbjahr hatte er in sport keine 5. also: schreibt post an die schule wie auf dem zeugnis geschrieben " einspruch (..) schriftlich oder per niederschrift an(adresse)"

notfalls mit kopie der entschuldigungen bzw einem attest von damals wo er nicht mitmachen konnte

Hallo vielen Dank für eure schnelle Antworten. Wir wissen ja, dass unser Sohn kein Sportgenie ist. Der Armbruch wurde auch immer mit einem ärztlichen Attest belegt.(Dies liegt auch der Schule vor). Unser Sohn durfte wieder ab Februar wieder am Sportunterricht voll mitmachen. In unseren Augen ist er von der Sportlehrerin schon abgeschrieben, weil er sehr unbeweglich ist. Wir machen bereits Therapeutisches Reiten, damit dies gebessert wird. Jedoch kann ich doch keine 5 geben???

Wenn ein Schüler seine Sporttasche mitbringt und er nur am rande sitzt ist das Normal eine 4 . Sprich mit der Schulleitung

Wieso soll es "ausreichend" sein, mit der Sporttasche am Rande zu sitzen? Noten sind doch nix Zufälliges, die haben eine Bedeutung! Eine 5 bedeutet "mangelhaft". Diese Note wird erteilt, wenn ein/e SchülerIn erhebliche Mängel in seinen Leistungen zeigt, die er oder sie jedoch aufholen kann - sonst wär's nämlich eine Sechs. Wenn euch die Note wirklich so wichtig ist (ich kann die Aufregung im 3. Schuljahr wirklich nicht so ganz nachvollziehen, ehrlich gesagt), sucht das Gespräch mit der Sportlehrerin, fragt nach ihren Kriterien zur Notengebung und dann wisst ihr, warum. Wenn das Kind eine bessere Note in Sport kriegen soll, könntet ihr vielleicht im Freizeitverhalten auf etwas mehr körperliche Betätigung achten (z.B. zu Fuß oder mit dem Rad bewegen statt mit Bus oder Auto, Treppen steigen statt Aufzug...) und evtl. auch die Ernährung umstellen (Eiweiß, Vitamine...). Die Noten müsst ihr eigentlich akzeptieren, wenn die Kriterien offen dargelegt sind und ihr Einblick habt in die Einzelnoten, die zur Zeugnisnote beigetragen haben. Wenn ihr sie nicht akzeptieren wollt, weil ihr die Rechtmäßigkeit der Einzelnoten anzweifelt, könnt ihr natürlich bei der Schulleitung oder der Schulaufsichtsbehörde (Schulamt) Einspruch erheben oder gerichtlich gegen die Zeugnisnote vorgehen. Ob dies dafür steht, musst du selber wissen...

0
@SCKarnickel

Natürlich ist es nur Sport. Das ist uns schon klar. Aber es müsste auch mal vorher mit uns darüber Gespräche geführt werden. Dass unser Sohn defizite hat ist auch klar. Dafür wird ja das Therapeutische Reiten gemacht. Jedoch finden wir auch, wenn es bewertet wird, müsste die Lehrerin ihn auch an allen Übungen mitmachen lassen. und nicht herausnehmen,wenn die Gruppen nicht aufgehen, was ist das für eine Logik

0

Ungerechte Notenvergabe, was tun?

Hallo, habe eine Lehrerin die mich nicht ausstehen kann. Ich weiß nicht, was ich getan habe, aber ich mag sie (aufgrund ihrer extremen Oberflächlichkeit) auch nicht. Das wäre ja auch nicht weiter schlimm, wenn ich sie nicht in zwei Gegenständen hätte - und nächstes Jahr sogar in drei, denn sie ist bei der Notenvergabe absolut ungerecht.

Sie erklärt nie, was eigentlich zu tun ist, formuliert die Prüfungen irreführend (das sehe nicht nur ich so, sondern jeder aus meiner Klasse - auch die, die eine eins bekommen) und bewertet nach dem "mag-ich-dich?"-Prinzip. (ich nenne das so) :/

Wenn ich sie nur in unwichtigen Gegenständen hätte, wäre es mir egal, aber ich habe sie in BWL und nächstes Schuljahr auch in Recht. Letztes Semester hat sie mir eine 4 gegeben, obwohl es sich rechnerisch nicht mal ausgegangen ist... Das ist oft so, und es nervt. Ich bin nicht die klügste Schülerin, aber ich bemühe mich, deshalb tut es einfach weh, wenn man jetzt z.B. in einem Nebenfach eine 2 bekommt, obwohl man alles gemacht hat, und jemand der gerade mal eine der 3 Hausübungen gemacht, hat bekommt die selbe Note, oder eine bessere.

Das Problem ist auch, dass sie uns gerne Aufgaben stellt wie "Macht ein Referat über dieses Thema" - klar, aber in einem Gegenstand wie Business Behaviour? Vor allem, weil wir im Unterricht das ganze Jahr auch nichts, und vor allem nichts zu dem Thema, gemacht haben!

Ich habe dieses Jahr in dem Fach mit einer Gruppe ein Referat halten müssen und war gut vorbereitet, alles war super auf meiner PowerPoint lesbar und ich habe nicht von meinem Stichwortzettel abgelesen, hatte Blickkontakt und angenehm laut geredet. Zwei andere aus meiner Gruppe haben alles, was ich richtig gemacht habe, falsch gemacht und eine eins bekommen. Ich habe gerade noch so eine zwei gekriegt. Begründung: "mich hat es verwirrt, dass du zuerst geredet, und dann auf der PowerPoint weitergeschaltet hast".

Was soll das? Woher hätte ich denn wissen sollen, dass sie nicht gleichzeitig zuhören, und dann auf die PowerPoint schauen kann, um die Stichworte zu lesen? Habe kein Verständnis für sowas. Wenn ich sowas sage wie "Im Allgemeinen muss man hierbei zwischen Homo-, Hetero- und Bisexualität unterscheiden" und auf der Folie stehen eben diese drei Begriffe, verstehe ich nicht, was daran so schwer sein soll.

Das sind wohl nur Ausreden. Kann ich etwas gegen ungerechte Notenvergabe unternehmen? Habe von ihr schon öfter eine schlechtere Note bekommen, auch, wenn es sich rechnerisch nicht mal ausgeht (außer man hätte mir zwei fünfer dazugerechnet - was aber nicht geht. Habe ja nichts getan und auch nichts notwendiges nicht getan). Kennt ihr sowas?

...zur Frage

Was bedeutet Zeugnisnote s.B.?

Im Fach Russisch hat unser Sohn als Note "s.B." stehen und wir wissen nicht, was das bedeuten soll. Sonst steht bei solchen Sachen immer "teilgenommen" . Aber die Abkürzung "s.B." ergibt keinen Sinn. Was bedeutet das?

...zur Frage

Entschuldigung Schule....!Sport//armbruch

Also ich hatte meinen Arm gebrochen. Habe den Gips ab aber der Artze meinte : "Du darfst noch keinen Sport mitmachen" Kann mir einer passend eine entschuldigung schreiben? Wäre Lieb Lg.

...zur Frage

Sportbefreiung --- Trotzdem eine Note?!?!?

Ich habe durch einen "Komplizierten Armbruch" (Ich glaube den nennt man so..) Eine Sportbefreiung mit Attest, OP-Bescheinigungen usw. bekommen. Ich durfte also kein Sport mitmachen, auch wenn ich wollte. Die OP-Bescheinigungen kamen direkt vom Krankenhaus, also muss der Lehrer ja kein Sonderattest vom Krankenhaus anfordern. Ich habe sogar bei manchen Dingen kurz mitgemacht (Leichte Sachen) obwohl ich nicht durfte, und habe bei Schmerzen sofort aufgehört (Sowas wie Kniebeugen etc.) Nun ist es so, dass ich plötzlich einen blauen Brief nach Hause geschickt bekommen habe. Wegen der 2ten OP Habe ich noch ein Attest sofort beim Ersten nächstem Sporttag mitgebracht. Das bedeutet ja, dass ich eine 5 oder 6 auf's Zeugnis bekomme, obwohl ich IMMER gut in Sport war. Jetzt würde ich gerne wissen, ob er mich überhaupt so benoten darf, ich meine, wenn ich mitgemacht hätte, hätte ich mir meinen ganzen Arm vollständig gebrochen. UND er hat es nach 2 Wochen (Hatte erstmal 3 Monate Attest, dann auf 1 Monat verlängert, welches noch bis 30.04.2014 steht) verweigert, dass ich mich hinter ihn setzen darf (Dort treffen mich keine Fussbälle etc.) Danke für Schnelle Antworten und LG, SuperMario2 ^^

...zur Frage

Zeugnisnote Widerspruch Sport

Hey ,

ich erhebe widerspruch gegen die note in sport da ich eine bessere verdiene. Ich bin der sportlichste In meinem Jahrgang , ich habe wie alle anderen jahren immer mitgemacht und 100% gegeben wie z.B bin ich einen 100m lauf in 10,3 Sekunden gelaufen den Cooper Test immer sehr gut bestanden und doch gibt der lehrer mit eine 3. Welche gründe kann ich noch angeben die ich in meinem widerpsruch erwähnen könnte. Kennt ihr gute formulierungen ?

...zur Frage

zeugnisnote sport^9

hey ihr da draußen, ich habe folgende Frage. Im ersten Halbjahr konnte ich Sport mitmachen und bekam auch eine 3. Aber jetzt im zweiten Halbjahr ist es momentan so, dass ich komplett nicht mitmachen darf. Muss jede Stunde ein ärztliches Attest abgeben. Jetzt ist die Frage was ich auf dem Zeugnis kriege. Schließlich kann ich ja nur das zweite nicht mitmachen, aber das erste wurde ja benotet. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?