Zeitungen oder Papageiensand

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Gute Volieren haben eine Kotschublade über dieser sich ein Gitter befindet das sie davor schützt an den Dreck zu gelangen. Wie groß ist die Voliere denn? Sie sollte mindestens 2x2x1 m aufweisen. Alles andere ist quälerei für so große Vögel (Du bist ja auch nicht immer zu Hause um sie fliegen zu lassen)

Ich verwende in meinem Vogelzimmer gar keinen Sand. Erstens ist das unnatürlich (Was sollen die Vögel mit dem Sand?) und zweitens staubt dieser und der Staub setzt sich in deiner und der Lunge der Vögel fest. Verwende daher lieber Zeitungspapier.

Aber vergiss die Mineralsteine nicht die sie zum knabbern benötigen.

Noch ein Tipp: Es gibt so viele sehr liebenswürdige Abgabevögel die leider an den falschen Besitzer geraten waren. Nimm doch lieber zwei solcher Vögel und gib ihnen ein schönen zu Hause als die Züchter zu unterstützen die nur auf Geld aus sind. ;)

Du kannst ja den schmutzigen Sand entfernen, so ähnlich wie beim Katzenstreu, da wechselt man ja auch nicht immer alles, oder? Zeitungspapier hatte der Papagei von meiner Oma auch immer, das klappte sehr gut und war deutlich billiger. Der Papagei sitzt doch nicht die ganze Zeit unten im Käfig, ich würde Zeitung nehmen.

Was möchtest Du wissen?