graupapageien keine anfänger vögel auch wenn man sich ausgiebig beliest?

2 Antworten

@ justinvonaachen

Du bist dir ganz sicher, dass die ganze Familie einen Graupapagei und gleich zwei Stück auf einmal haben will?

Dann lese dir das mal durch

http://www.papageienfluesterer.com/papageien-kaufen-informationen/

Auf keinen Fall einen von einer Internetanzeige kaufen. Dort werden Fake--Vögel angeboten für 300,-- Euro, die nie bei dir ankommen. Vor allem nicht aus solchen Seiten, wo du dann entweder in Englisch oder gebrochenem Deutsch eine Mail erhältst, das sind Vorschussbetrüger.

Diese haben gefälschte Cites-Papiere und ein seriöser Züchter hat auch eine Bescheinigung der Aufzucht.

Beim richtigen Züchter legst du schon mal ab 1.000 Euro für einen hin. Der wird dich beraten, ob das gut ist, gleich zwei Stück zu holen.

Wenn du einen Papagei alleine hältst und der sich einsam fühlt, dann rupft er sich und dann ist er psychisch gestört. Wenn du dann den zweiten irgendwann dazuholst, ist nicht gewährleistet, dass die beiden sich auch verstehen. 'Auch das wirst dir ein Züchter erklären können.

Ob du beide Papageien so zahm bekommst wie einen, glaube ich nicht und ob sie sprechen.

Deine Nachbarn werden eine helle Freude an den beiden haben.

mir bleibt ja nix anderes übrich als 2 zu holen  :D  und das die laut sind ist mir bewusst :D 

0

Was möchtest Du wissen?