Welche Papageienarten kann man zusammen halten?

3 Antworten

Lieber nicht. Gerade Papageien plagen gerne andere, schwächere Vögel. Beide Vogelarten möchten einen Partner der gleichen Art als Gesellschaft. Allerdings am liebsten einen gegengeschlechtlichen. Und das heißt beim Papagei meist: DNA-Untersuchung. Geh mal in entsprechende Foren, denn die Haltung von Papageien und anderen Exoten ist ein weites, weites Feld.

Lieber nicht. Gerade Papageien plagen gerne andere, schwächere Vögel. Beide Vogelarten möchten einen Partner der gleichen Art als Gesellschaft. Allerdings am liebsten einen gegengeschlechtlichen. Und das heißt beim Papagei meist: DNA-Untersuchung. Geh mal in entsprechende Foren, denn die Haltung von Papageien und anderen Exoten ist ein weites, weites Feld. He, Doppelposting, bitte löschen!

Nein, der Papagei hat einen kräftigen Schnabel und kann den Beo verletzten und sogar töten. Ich wwürde sowieso nur gleiche Arten zusammen halten, da sie auch miteinander kommunizieren können. Also zwei Graupapageien oder zwei Amazonen oder sowas.

Bei Beos solltest du dir im Klaren sein, daß sie Weichfresser sind. Sprühwurst ist da an der Tagesordnung :D

Ansonsten Daumen hoch, daß du anscheinend gegen Einzelhaltung bist :)

Was möchtest Du wissen?