Zeiten im Englischen (8.Klasse/Realschule)?

5 Antworten

Also, ich bin in der 7 Klasse auf einer Realschule, wir hatten bereits das Simple Present (Präsens), das Simple Past (Präteritum), das Present Perfect (Perfekt), das Past Perfect (Plus-Quam Perfekt), das Will-Future (Futur I) und noch das present progressive, das past progressive und das goint-to future, die sollte man normalerweise in der 7ten können.

In der 8. Klasse Realschule sollte er können:

  • Present Simple + Progressive
  • Past Simple + Progressive
  • Present Perfect Simple + Progressive
  • Past Perfect
  • will-Future
  • going-to Future
  • Present Simple + Progressive Future use

und mit dem if-Satz Typ 2, der in der 8. Klasse Realschule gelernt wird, das Conditional 1 (would)

So ist das zumindest in Bayern nach der Lehrwerk-Reihe go ahead.

Damit von den Zeiten auch etwas im Hirnkastl hängenbleibt, erstellt man sich am besten eine Tabelle mit folgenden Angaben:

  • die Namen der Zeiten (deutsch und englisch)
  • positive Beispielsätze
  • negative Beispielsätze
  • Beispiel-Fragen
  • in allen Personen (I, you, he/she/it, we, you, they)
  • mit je einem regelmäßigen und einem unregelmäßigen Vollverb und allen Hilfs- und Modalverben
  • im Aktiv und im Passiv
  • Signalwörter (myengland.net/grammatik/html/zeit-signalw.html)
  • Verwendung

Jedes Mal wenn man eine neue Zeit lernt, sollte man die Tabelle entsprechend erweitern.

Alle englischen Zeitformen, sowie die Grammatik und Übungen dazu findet man im Internet bei ego4u.de und bei englisch-hilfen.de.

Unter folgenden Links findet man auch Zeiten auf Video erklärt:

  • bildunginteraktiv.com/p/englisch-videos.html
  • englishbee.net/category/tenses/

:-) AstridDerPu

PS: Auch Signalwörter bieten aber keine 100 %ige Sicherheit für die Bestimmung der Zeiten. Da viele von ihnen in verschiedenen Zeiten vorkommen. Es kommt halt immer auf den Kontext an.

Der Junge sollte halt nochmal genauer nachfragen, welche Zeiten drankommen. Er sollte am besten wissen, welche Zeiten behandelt bzw. wiederholt wurden. Es kommt normalerweise in einer Schulaufgabe kein Stoff dran, der nicht vorher geübt wurde. (Im Übrigen gibt es im Englischen keine 17 Zeiten ... ;-)

1) Simple Present / Present Progressive (zwei Aspekte einer Zeit)

2) Simple Past / Past Progressive

3) Present Perfect / Present Perfect Progressive

4) Past Perfect / Past Perfect Progressive

5) Verschieden Möglichkeiten um Zukunft auszudrücken (will-future / going to-future / present progressive / simple present / future progressive)

Das "Conditional" ist eigentlich keine Zeit, sondern ein Modus.

Nachschlagen könnt ihr die Regeln bei egu4u oder englisch-hilfen.de - und natürlich auch im Englischbuch. ;-)


Hilfreich sind auch die Lernvideos von BildungInteraktiv:

http://www.bildunginteraktiv.com/p/englisch.html

Was möchtest Du wissen?