Zaunpfosten auf Waschbetonmauer dübeln?

1 Antwort

Hallo Christian,

Waschbeton kann man nicht betonieren, sondern das sind Platten, die auf einer Seite die Kiesel haben und auf der Rückseite mit beton ausgegossen werden. Nach einer kurzen Trocknungszeit wird dann der Betonschlamm aus dem Zwischenräumen der Kieses "gewaschen und man erhält das Bild das man kennt.

 

Von daher glaube ich nicht, dass auf einer Platte (ca. 5cm dick) die Pfosten halten würden. Die Platten wurden höchstwahrscheinlich auf eine Betonmauer (mit Mörtel) geklebt. Als Grundlage für einen Zaun mit 80 cm Höhe halte ich das bedenklich (Windlast usw.).

Von daher wird wohl nur die Möglichkeit 2 bleiben. Wie es aussieht kann ich jetzt nicht beurteilen, da ich die Ausgangssituation nicht kenne.

 

Als 3 Möglichkeit wär vielleicht noch denkbar, dass du die Waschbetonplatten auf der Oberseite mit einem Kernbohrgerät  (Durchmesser zwischen 5 und 10 cm alles denkbar) durchbohrst bis in die Tragende Mauer hinein (tiefe ca. 30-40 cm) und dort die Pfosten einbetonierst. Nach dem Einfüllen kann man oben ja ein paar Kiesel mit einbringen. Dann fällt es nicht mehr so sehr auf, dass da gebohrt wurde.

Somit hättest du den Zaun mittig auf der Mauer, ohne Grundplatten, schön in der Fluche du im "Wasser" also waagrecht.

Nur so als Idee! Kernbohrgeräte kann man sich im gut sortierten Fachhandel ausleihen.

 

Viel Erfolg!

Hallo Apokailypse,

vielen dank für die schnelle und umfangreiche Antwort. Es stimmt aber tatsächlich, die Mauer ist komplett Waschbeton. Der Schwiegervater hatte damals ein Gemisch aus Beton und groben Kieselsteinen gegossen. Nach dem Motto, hinein Onkel Otto. Daher weis ich jetzt nicht ob die Kiesel sich gesetzt haben oder schön vermengt dicht an dicht sich im Innteren befinden. Daher meine Angst des Wegplatzen

Danke und Grüße

0

Beton für Pfostenfundament mit Schotter aus Aushub?

Hi zusammen,
Ich muss endlich mal die Pfosten für das Hoftor (2,75m zweiflügelig) in der Einfahrt betonieren. Die Pfosten kommen dabei ca. 70cm tief in ein Betonfundament.
Unter dem Pflaster der Einfahrt ist bei uns nur Schotter (so ähnlich wie auf dem Bild). Kann ich den auch gleich zum Anmischen des Betons nehmen, oder muss ich tatsächlich extra Betonkies holen?
Danke schon mal für hilfreiche Tipps

...zur Frage

Gartenzaun Fundament an der Grenze errichten erlaubt?

Hallo.

Daf ich ca 10 cm hinter der Grundstücksgrenze auf meiner Seite ein Zaun mit Betonfundament bauen ?

Der Zaun soll nicht sonderlich hoch sein, aber er muss ein festes betoniertes Fundament haben.

Daher die Frage, ist das erlaubt ?

...zur Frage

Maschendrahtzaun: Pfosten unbedingt einbetonieren?

Für unseren Hühnerstall müssen demnächst ca. 45m Maschendrahtzaun von 2m-Höhe gesetzt werden inkl. einem Eingangstor gleicher Höhe und 1m Breite. Müssen die Pfosten zwangsläufig einbetoniert werden, oder reichen Einschlaghülsen? (das Ganze soll auch in 10 Jahren noch einwandfrei stehen)

...zur Frage

Möchte einen Teil des Jägerzaun durch ein hohes Sichtschutzelement austauschen. Jetzt stehen die Pfosten aber im Abstand von 2 m. Wie überbrücke ich die 20 cm?

Angenommen ich möchte 2 Elemente des normalen Jägerzauns gegen 2 hohe Sichtschutzelemente austauschen. Die alten Pfosten (im Abstand von 2 Metern) möchte ich aber belassen, da sie einbetoniert sind. Die genormten 180 cm hohen Sichtschuztzelemente sind auch nur 180 cm breit. Wie überbrücke ich die fehlenden cm? Wie befestige ich die hohen Sichtschutzelemente. Möchte keine neuen Pfosten einbetonieren.

...zur Frage

Garten zaun Fundament Pfostenplatte anbringen?

Moin moin ich will mein doppelstabmattenzaun aufstellen für die pfostenbefestigung sind bodenpfostenplatten zum aufschrauben. Für jeden Pfosten mache ich ein kleines Fundament wo die Pfostenplatten aufgeschraubt werden. Eigentlich wollte ich die Fundamente gießen und austrocknen lassen und dann Löcher für die Pfostenplatten bohren. Nun kam mir die Idee... Kann ich nicht einfach die Fundamente gießen und die Pfostenplatten drüber legen und die schrauben in den noch feuchten beton stecken? Hällt das oder soll ich es doch lieber trocknen lassen und Löcher bohren?

...zur Frage

Zaun Nachbarsgrenze?

Hallo wer kann mir Helfen

Ich besitze ein Grundstück, rechts vom Grundstück muss Ich den Zaun in Ortnung bringen links vom Grundstück der angrenzende Nachbar. Nun ist dieser Zaun schon Jahrelang unansehbar . Ich sprach den Nachbar an ob er den Zaun reparieren will er meinte Nein . Schau doch weg wenn es Dir nicht gefällt ,war sein Komentar. Nun meine Frage kann ich auf der Grenze wo jetzt dieser defekte Zaun steht einfach einen neuen Zaun ziehen auf meine Kosten oder muss ich dann auf meinen Grundstück den Zaun ziehen .

Für rege beteiligung an diese Frage wäre schön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?