Zählt ein Diplom als Abitur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise zählt jede Abschlussprüfung einer Hochschule als Allgemeine Hochschulreife, wenn man noch keine hatte, also auch von (Fach-) Hochschulen, Kunstakademien und Musikhochschulen.

Das Land NRW erkennt aber seit einiger Zeit Examina von Kunsthochschulen und Finanzhochschulen (im Rahmen der Beamtenausbildung für den gehobenen Dienst) nicht mehr an.

Zuvor bereits hatte die SPD unter Ex-Bildungsminister Björn Engholm die Fördermöglichkeiten für Zweitstudien weitgehend abgeschafft, davon sind natürlich vor allem diese Fachhochschulabsoventen etc. betroffen. So arbeitnehmerfreundlich ist sozialdemokratische Bildungspolitik !

"Zählt ein Diplom so viel wie ein Abi?"

Nein. Mir wäre auch kein Studiengang bekannt, den man dann nur das Diplom anfangen könnte (es gib Schleichwege mit Ausbildung + Berufserfahrung, aber ein Schleichtweg "nur mit Diplom" kenne ICH zumindest nicht. Aber wie ein Abitur zählt es definitiv nicht)

Auf eine àhnliche Frage gab es diese Antwort:

"

Antwort

von

 

Schnaps123

,

 

11.02.2016

 

 

15

Klar. Ein Diplom ist heutzutage mit dem Bachelor gleichzusetzen. Damit ist es dir sogar möglich ein Masterstudium zu absolvieren. Das "reicht" auf jeden Fall"

0

Was möchtest Du wissen?