Yamaha tzr 50 nimmt kein Gas an!

2 Antworten

Hallo,entweder sind wie der Kollege hier schrieb die Düsen dicht,oder das Problem liegt an der Spritzufuhr im allgemeinen.Mit anderen Worten,schau mal ob überhaupt Sprit regelmäßig aus dem Hahn kommt.Falls es ein Unterdruckbenzinhahn ist schau dir den Sprit und Unterdruckschlauch mal genau an.Evtl.hat einer oder auch beide nen kleinen Haarriss.Dann wird nicht mehr regelmäßig Sprit gezogen und die Schwimmerkammer läuft leer.Dann mußte natürlich ordentlich kicken bis die wieder voll ist und der Vergaser wieder arbeiten kann.

Wenn du nen U.-Hahn hast,dann zieh mal den U.-Schlauch vom Vergaser ab und saug zwei bis dreimal kräftig dran.Es sollte jetzt Sprit durch den anderen Schlauch in die Schwimmerkammer fließen.Versuch dann mal zu starten,falls nix passiert schau mal direkt nach ob die Kerze nass oder trocken ist.

Die Vergaserdüsen sind einfach dicht, da kommt zuwenig Sprit durch. Reinigen und die Kiste lüppt wieder^^

Was möchtest Du wissen?