Metallsplitter im Tank?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

allen sprit in einen eimer ablaufen lassen. dann den tank abbauen und ein paar mal mit sprit durch spülen. den ganzen "reinigungs-sprit" kannst du einfach filtern und wieder verwenden.

zur sicherheit würde ich noch einen filter in die benzinleitung bauen. nur für den fall das doch noch was drin ist. (falls so etwas nicht schon standardmäßig verbaut ist. teilweise auch direkt innen am tank)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall fahren ! Die bösen Buben könnten auch Kandis-Zucker eingeworfen haben um den Motor zu blockieren. Stell das Moped auf den Kopf und hol alles raus. Übrigens: Tanks sind von innen niemals beschichtet. Eine Zusatzreinigung ist überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin.

wenn die splitter das einzige wären, wärs kein problem- dafür hast du einen spritfilter zwischen tank und einspritzanlage/vergaser.

wenn jedoch die gefahr besteht dass die zucker in den tank geschüttet haben hilft nur eins- tank runter, auslaufen lassen, genauso die leitung bis kurz vor einspritzung/vergaser.

wenn du die typen mal erwischen solltest- mit dem kopp auf die bordsteinkante bis es klatscht- zucker in den tank heisst die wollen dein mopped kaputtmachen. und bei sowas- einmal muss der blitz richtig einschlagen, da dürfen ruhig auch n paar zähne bei fliegen gehen- dann gewöhnen die sich das von heute auf morgen ab ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeige sie an u d leg dir ein abschließbaren Tankdeckel zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChriXDization
15.04.2016, 22:32

Er ist Abschließbar.

0
Kommentar von M0F4FR3AK
15.04.2016, 22:32

Komisch. Am besten ganze Benzin rauslassen oder durch nen Filter geben. So aber ja nicht weiterfahren

0
Kommentar von M0F4FR3AK
16.04.2016, 08:18

Schwenk den Tank dann am besten mit deinem Benzin oder Gemisch aus

0

Wenn du etwas Geschick und Erfahrung hast und dir es zutraust... Tank ab bauen und mit Bremsenreiniger spülen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChriXDization
15.04.2016, 22:52

Warum Bremsenreiniger?

0
Kommentar von john201050
16.04.2016, 00:49

bremsenreiniger würde ich nicht nehmen.

nachher macht der dir die beschichtung im tank kaputt und dann musst du den neu versiegeln lassen.

einfach sprit nehmen. den kannste dann einfach durch ein paar kaffeefillter lassen (oder sonst was was die partikel filtert) und danach wieder rein kippen.

0
Kommentar von Nordlicht1990
16.04.2016, 09:25

So ein blödsinn xD
Willst sagen dass Bremsenreiniger aggressiver als Benzin ist?

Schonmal was von Waschbenzin gehört? Warum heißt es wohl so?

Und weil Bremsenreiniger alles zerstört wird es auch in jeder Werkstatt und überall genutzt ^^

Du kannst bedenkenlos Bremsenreiniger verwenden!

0

Zum Mechaniker gehrn. Alleine wird das nix, die Leute von heute sind echt Idioten, ich fühle mit dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?