Y-Verteiler (Ablauf) mit Absperrhähnen oder Rückschlagventil?

2 Antworten

Hallo pat2....

es scheint das die Maschinen sich beim abpumpen gegenseitig das Schmutzwasser zuschieben. Ist das richtig?

Ich weiß auch nicht ob es dafür passende Rückschlagventile gibt, aber : selbst ist der Mann !

Kauf Dir einfach einen oder zwei je nach Bedarf  " Kugelabsperrhähne, 3/4"     ( 3/4 Zoll ) dazu die passenden Schlauchtüllen plus Schlauchklemmen und setze die Kugelhähne zwischen die Ablaufschläuche. Du musst dann natürlich selbst darauf achten den jeweiligen Hahn der arbeitenden Maschine zu öffnen und den anderen zu schließen!!

Oder Du nimmst normale Rückschlagventile (Messing) die auch in Frischwasserleitungen benutzt werden mit Schlauchtüllen und etc. (3/4") und klemmst die dazwischen, ich weiß aber nicht ob die Maschinen genug kraft haben das Ventil zu öffnen, muss man mal testen....

Gruß oberberger

Kugelhahn - (Waschmaschine, Spuelmaschine, Sanitär)

Alles klar . Vielen Dank für die hilfreiche Antwort (:

0
@pat1234567

Das ist kein sehr guter Rat, es gibt bessere und einfachere Möglichkeiten

0

Hallo pat1234567,

Leider kann ich dir keine links schicken, der wird als Spam erkannt.

Jetzt wird es etwas umständlich: Gib bei Google "Y-stück Rückschlagventil" ein, dann gehst du auf "HowTo: Zwei Geräte an einem Waschmaschinenabfluss...

Da bekommst du Bilder wie das aussieht

Du kannst dann auch noch "Schlauch Y-Stück-Rückschlagventil bei Mercateo günstig ..." eingeben

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Ok vielen Dank (: nur kann ich die Konstruktion dann auch senkrecht anbringen weil waagrecht passt es bei mir nicht hin ?

0
@pat1234567

Das sollte in jeder Stellung funktionieren, denn diese Klappe wird  geschlossen wenn von der Ablaufseite Wasser in Richtung der Maschinen gedrückt wird

0

Was möchtest Du wissen?