Wurzel von Tanne wegmachen

Baum - (Garten, Baum) Wurzel - (Garten, Baum)

4 Antworten

Jede Wurzel die ein Baum hat, hat seine Funktion und wenn man eine Wurzel entfernt, fehlt diese Funktion. In deinem Fall denke ich, kannst du die 2 Wurzeln entfernen oder einkürzen, der Baum hat noch einige Wurzeln mehr, die dann notgedrungen die Funktion der entfernten Teile übernehmen müssen. Ich habe auch so eine grosse Fichte im Garten, die hätte die Wurzeln schon im ganzen Garten verteilt, ich habe alle die mich gestört haben entfernt, der Baum hat es notgedrungen ohne sichtbaren Schäden überlebt. Fichten sind eben Flachwurzler, die nehmen sich den Platz, den sie am leichtesten haben können.

Also ich wäre da sehr skeptisch. Tannen sind keine Tiefwurzler. Wenn irgendwann wieder mal ein heftiger Sturm losbricht, könnte der Baum den Halt verlieren und auf deinen Garten nieder krachen.

Natürlich schadest Du dem Baum - 4 m Entfernung ist bei der Höhe noch gar nichts, was bedeutet dass es dicke Wurzeln sind, die sich noch viele Meter entfernt weiter verzweigen.

Das bedeutet nicht, dass der Schaden so dramatisch wäre, dass er eingeht oder merklich an Vitalität verliert. Kommt auf den VErsuch an!

Die Wurzel kannst du ohne Bedenken entfernen, der Baum wird das durch verstärktes Wurzelwachstum an anderer Stelle ausgleichen

Was möchtest Du wissen?