Wurde von Kindern fertig gemacht richtig peinlich bin ich so ein Schwächling?

15 Antworten

Hallo snipes99,

ich glaube nicht, dass du eine Trollfrage geschrieben hast, denn es ist schon sehr peinlich, wenn man mit 17 so eine Erfahrung zugibt. Viele der Antworten zeigen ja, dass du dir das zu Recht lange überlegt hast, diese Frage zu stellen.

Diese Jungs scheinen schon eine ganz schöne Gewaltbereitschaft zu haben - oder bist der Typ der sich sogar 10-jährigen als Opfer anbietet? Wie sind denn sonst deine Erfahrungen im Umgang mit anderen Kindern/Jugendlichen? Hast du Freunde, mit denen du darüber sprechen kannst? Wenn ja, dann solltet ihr euch mit mindestens zwei oder drei zusammentun und den "Rotzbengeln" eine Lektion erteilen, zumindest dem Rudelsführer. Aber Vorsicht, dass sie euch nicht noch anzeigen können. Ihr seid ja strafmündig.

Solltest du keine Freunde haben, die dich bei so etwas unterstützen könnten, solltest du überlegen, ob alles sonst mit dir in Ordnung ist. Wenn du mir eine Freundschaftsanfrage schickst können wir darüber gerne mal näher reden. Über den Chat, den alle lesen können macht das keinen Sinn.

Zu den Eltern würde ich nicht gehen, da du dich dadurch nur noch schwächer in den Augen der Kinder machst. Vermutlich sind die Eltern zumindest des Rudelsführers sowieso nur mit gewalttätigen Lösungen vertraut. Irgendwo her muss er das ja haben.

Ich wünsche dir viel Erfolg und mehr Selbstbewusstsein...

LOL An Deiner Stelle würde ich die so richtig wegwichsen, wenn du die das nächste mal siehst. Ich kann die Frage gar nicht Ernst nehmen, aber es ist einmal die obige Variante, aber ohne Gnade oder du gehst zu den Eltern und sagst denen das und suchst nach einer gemeinsamen Lösung. Ich finde Variante 1 am ehesten Vereinbar, gerade bei so einer Sache. Wenn da nicht 2-3 Frakturen pro Kopf antanzen, lernen die nie.

Ist schon scheis se wenn man von einer gang halbstarker aufgemischt wird. würde dir etwas training empfehlen, zumindest das du genug kraft bekommst einen 10 jährigen von dir abzuschütteln. verprügeln hilft da niemanden, weder dir, noch den kindern. der weg zur polizei hat ja auch wenig sinn, genaugenommen ist aber deine einzige option ausser es zu vergessen und etwas kräftiger werden.

wieso haben wir zwei augen ohren arme und beine aber nur eine nase mund?

danke im voraus

...zur Frage

Grundschulkind Selbsthygiene HILFE

Hallo Ich habe in meiner Familie einen 7-jährigen Jungen. Er hat einen sehr ausgeprägten Geruchssinn und muss jedes Mal erbrechen, wenn er auf der Toilette sein Geschäft riecht. Daher hält er sich immer etwas vor die Nase, jedoch mag er sich nicht selber den Hintern abputzen. Seine Mutter ist verzweifelt (er ist nun ja schon aus dem Alter raus, wo die Eltern das machen), er hat aber auch Angst davor es selbst auszuprobieren. Hat jemand ernsthafte Tipps? Ihn ignorieren, wenn er auf der Toilette sitzt, bringt nichts. Dann rastet er nur komplett aus und wird auch aggressiv.

...zur Frage

Warum haben die Beamten das gemacht?

Also ich und meine freunde sind in ein verlassenes Gebäude rein gegangen und denn ist die polizei gekommen wir haben es bemerkt sind abgehauen aber mich und ne Freundin haben die bekommen und festgehalten denn habe ich mich auf denn boden gesetzt und versucht die hand von dem Beamten weg zu machen und denn hat der eine mich nach hinten gedrückt und meine arme auf den Boden gedrückt und sein Kollege hat meine beine gedrückt

warum haben sie das gemacht

dürften die das

ich w/13

...zur Frage

Was meint ihr das war nicht fair oder?

Hi, ich bin 16 und habe ein Problem. Ich erkläre mal, ich habe mit einem 10 jährigen Jungen er ist der Sohn von meiner Mutter ihrem freund,und ich habe, mit ihm eine Sendung im fernsehen gesehen wo jemand in den Mund gespuckt bekam. Er lachte dann. Ich sagte dann das das bei mir keiner Schaffen würde, er lachte dann wieder und meinte das das doch einfach wäre. Wir Wetteten darauf hin ich sagte das er 10 Euro bekommen würde wenn er es schafft und ich lachte. Und eben war ich mit ihm im Geschäft Cola kaufen, ich habe schon ewig nicht mehr an die wette gedacht ist schon 3 Monate her. Und wir unterhielten uns und plötzlich sagte er ich hätte was am Zahn. Ich wollte es weg machen,und er sagte es wäre noch da und das er es weg machen könnte. Ich sagte ok und er nahm ein Taschentuch und sagte ich solle meinen Mund ganz weit aufmachen. Und dann hat er mir in den Mund gespuckt, und gelacht und will jetzt 10 Euro haben das war doch unfair oder?

...zur Frage

Wie kann ich meinem kleinen Bruder helfen?

Hallo liebe Community, ich habe im Vorfeld länger überlegt, ob ich diese Frage öffentlich stellen soll, aber ich weiß mir nicht mehr anders zu helfen. Ich heiße Max, bin 16 und habe noch einen kleinen Bruder, Hannes, 9 Jahre alt. Er war immer normalgewichtig und dünn. Über die Weihnachtszeit hat er denn etwas zugenommen und hat einen kleinen Bauch bekommen. Das fand ich auch nicht weiter schlimm, weil ich gedacht habe, dass er schnell wieder abnimmt. Stattdessen hat er aber weitergegessen und die Portionen sogar noch gesteigert. Ich dachte meine Eltern schreiten ein, das haben sie aber nicht. Irgendwann hatte Hannes so viel zugelegt, dass seine Hosen nicht mehr passten. Spätestens dann dachte ich, dass meine Eltern ihn auf Diät setzen, bis seine Hosen wieder passen. Stattdessen gingen sie einfach los und kauften größere Hosen, Unterhosen, Pullover und Unterhemden und mein Bruder futterte fröhlich weiter. Mein Bruder spielt schon seit mehreren Jahren Fußball, was ihm viel Freude bereitet. Mittlerweile geht er aber immer öfter nicht ihn, weil er sich angeblich nicht gut fühlt, oder keine Lust hat. Auch das lassen unsere Eltern regelmäßig durchgehen. Gestern waren wir alleine zu Hause und ich habe meinen Bruder überredet, sich bis auf die Unterhose auszuziehen und dann auf die Waage zugehen. Von dem Ergebnis war ich ziemlich schockiert. Hannes ist 9, 1,41m groß und wiegt satte 55kg! Als er am letzten Samstag mal nur im Slip aus der Dusche kam, hab ich mich ziemlich erschrocken. Sein Bauch hängt deutlich über die Hose, er hat jede Menge Speckröllchen und für sein Alter bemerkenswerte Jungenbrüste! Ich habe schon mehrmals mit meinen Eltern gesprochen, die hören mir aber entweder nicht zu, oder sie werden sauer. Natürlich wollen sie sich nicht von ihrem 16-jährigen Sohn vorschreiben lassen, wie sie ihr Kind zu erziehen haben. Mittlerweile bin ich einfach nur noch ratlos und weiß nicht mehr was ich noch tun soll oder kann. Ich finde es wirklich unglaublich, wie dick ein 9-jähriger werden kann, ohne das die Eltern einschreiten. Damit ihr euch ein Bild von meinem Bruder machen könnt, habe ich einige Fotos aus dem letzten Urlaub angehängt. Ich weiß, dass das nicht die beste Lösung ist, hoffe aber das ihr mich trotzdem versteht. Ich freue mich über eure Tipps und Vorschläge! Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?