Wurde mein google konto gehackt?

 - (Computer, Google, Hacker)

4 Antworten

Dort auf abmelden klicken, damit dieses Gerät wieder abgemeldet wird. Passwort unbedingt ändern (ein sicheres, 16 Zeichen, Sonderzeichen, Gross- & Kleinschreibung, Zahlen). Danach unbedingt 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren, damit sowas nicht mehr passieren kann.

Zunächst Mal meldet man Geräte ab bevor man sein Passwort ändert...

ich hab mein konto nicht weiter gegeben

Das ist falsch, wenn du dich irgendwo anmeldest wie Facebook Steam armorgames oder sonstigem hast du deine Daten weitergegeben an der Firma(deren Datenbanken) und Datenbanken können nunmal Opfer von Hackern werden und dann sind deine Daten veröffentlicht oder verkauft.

haveibeenpwned ist wahrscheinlich eine der bekanntesten möglichkeiten zum gucken ob Email oder Passwort veröffentlicht wurden(zwar nicht alle weil das zuviel ist aber es hat eine große anzahl).

aber ich hab kein linux

Folglich? Genau jemand hat dein Account Passwort geknackt und sich Zugriff auf dein Konto gesichert. Es gibt noch die möglichkeit das man ein falsches Gerät sieht aber dazu müsste man paranoid sein und seinen Fingerprint etwas verändern.

ich hab mein passwort geändert aber dass gerät ist immernoch angemeldet

Weil du es nicht abgemeldet hast. Da steht sogar extra "Abmelden". Wenn du ein Passwort änderst und die Person nicht rauswerfen tust dann hat das 0 Wirkung.

Also ich würde zuerst oder aber auch zu letzt die reihenfolge ist egal unter myactivity analysieren was passiert ist bevor es dazu kam was auffälliges sollte ja da sein. Du kannst natürlich erst das Konto absichern aber der/die Hacker haben dir deinen Account nicht weg genommen bedeutet für mich.

1 Sie sind nicht erfahren und wollten ihre Fähigkeiten testen oder.

2 Verursachen schaden über deinen Account vielleicht sowas wie Spam und wollten nichts auffälliges machen

3 Du bist eventuell in einem botnetz und ein User Account der normal wirkt wird nicht blockiert.

4 dein Account wird analysiert und eventuell verkauft.

Nur Theorien muss natürlich nicht sein.

Zum absichern:

Ein Protokoll Zero im sinne von alles löschen und neu installieren was man bei einem Trojaner machen sollte da er sich sonst wieder einloggen könnte(Dies ist nur optional, es kann sein dass du das machen musst aber es kann auch ganz harmlos sen)

Zunächst einmal würde ich 2FA anschalten und danach alle Geräte bis auf dein Handy abmelden und danach erst das Passwort ändern

Danach auf Gmail Steam YouTube und alles was du benutzt auch zu überprüfen und da du wahrscheinlich dasselbe Passwort benutzen tust auch das Passwort zu ändern und auch dort 2FA zu aktivieren.

Melde dich ab bei diesem Gerät ab und dann wechsel dein Passwort.

Wahrscheinlich wurdest du gehackt

War bei mir auch si

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Verbundenes Email Passwort

Und Profil Passwort ändern.

Außerdem die Hinweise die da stehen anklicken und folgen..

Also Gerät abmelden und drücken auf dieses "dieses Gerät kennen Sie nicht?"

Das hättest Du Dir aber selbst auch denken können, bzw weißt Du anscheinend schon. Also was ist die eigentliche Frage hier?

Kp vllt wurdest du gehackt oder hast dich mal angemeldet woanders und vergessen. Die Antwort darauf kennst du und der Support. Den man übrigens auch fragen kann, der ist für sowas da.

Wenn kein Schaden angerichtet wurde ist ja alles gut. Ich weiß nicht wie alt du bist oder wie viel Ahnung du vom Thema hast. Ich würde aber überall wo ich die selben Zugangsdaten habe das Passwort ändern. Auch immer an die verbundene Email Adresse denken

Vorher aber deine Geräte auf Phishing, Viren, trojaner, Keylogger etc checken. Sonst änderst du alles ab und auf dem PC oder so guckt jemand mit, bringt dann natürlich wenig.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?