Würdet ihr Schluss machen, wenn die Freundin nicht in den Analsex einwilligt?

... komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Nein, denn letztlich hat jeder Mensch ein Recht darauf, das abzulehnen, woran man keine Freude hat. Wenn du das nicht akzeptierst, benutzt du deine Freundin einfach nur als Objekt deiner eigenen Befriedigung, praktisch als ein dir gehörendes Sexspielzeug, und siehst sie nicht als Mensch mit auch eigenen Bedürfnissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall.

Ich würde eher Schluss machen, wenn mein Partner zu massiv darauf drängt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Das solltest du so hinnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, da wird's wohl nicht die große Liebe sein!  Es wird doch andere Punkte in Eurer Beziehung geben, die Dir gefallen.  Wenn nicht, vergeude nicht länger ihre Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn etwas (sexuelles) gemacht werden soll, dann muss es auch beiden gefallen und Spaß machen. Sex darf keine einseitige Sache für nur einen Partner werden. Wenn sie es nicht mag und möchte, dann musst Du es akzeptieren oder Dir jemanden suchen, der es mag.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Rede mit ihr und auch über deine Bedürfnisse, findet einen Kompromiss und wenn sie sich drauf einlässt, lass es langsam angehen, es kann böse verletzungen geben aber bei genug gleitmittel und wenn du ihn wirklich sehr langsam einführst, geht das ganz gut! Wie gross ist denn deiner??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN!

Es ist ihr Körper und was sie damit macht ihre Sache, man muss nicht alles ausprobieren und dem anderen zwingen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex ist schön wenn beide damit einverstanden sind. Und wenn Du Analsex unbedingt brauchst suche Dir eine andere Freundin und versuche nicht die Jetzige zu etwas zu überreden wenn sie es nicht will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne. Aber ich würde Dich zum Teufel schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was auf keinen Fall eher wuerde ich verständnis entgegen bringen aber erzähl mal wie du auf so ne Frage kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Bei einer wirklichen Beziehung soll und darf das kein Kriterium. 

Bei einem reinen Sexkontakt sieht das natürlich anders aus. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Schluss machen, nicht weil sie das nicht möchte, sondern weil du sie unmöglich lieben kannst, wenn du so eine Frage stellst.

Echt deine Freundin tut mir leid, denn offenbar ist sie für dich nur ein Sexobjekt. Sorry wegen den harten Worten aber anders kann man es nicht formulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprichst du da evtl. von Liebe?

Wenn deine Freundin dazu nicht bereit ist, dann muß du es akzeptieren, kannst du es nicht, liebst du sie auch nicht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit dir Schluss machen wenn Du keinen Anal-Sex von mir willst ... ROFL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall. Man muss die Tabus des Partners akzeptieren. Und wer wegen sowas Schluss macht oder nur darüber nachdenkt liebt seinen Partner nicht wirklich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du oder jmd anderes für den du die Frage gestellt hast, tatsächlich überlegen mit der Freundin Schluss zu machen, weil diese keinen Analsex will (wahrscheinlich, weil dieser sehr schmerzhaft ist) dann sollt ihr das auch bitte machen.

Weil so jmd. Egoistisches hat die Frau/das Mädchen dann echt nicht verdient.

Wenn man wegen so etwas schon überlegt bzw. in Betracht zieht Schluss zu machen, solltet ihr das auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Warum auch? Jeder Mensch, hatte seine Vorlieben. Wenn der Partner nicht möchte, ist das auch in Ordnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Freundin , ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex sollte halt beiden Spaß machen, meinst du nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex soll ja beiden Spaß machen, und wenn deine Freundin etwas nicht will, dann ist es ihr gutes Recht.

Deswegen gleich Schluss zu machen, ist vielleicht etwas übertrieben. Liebst du sie nicht mehr, nur weil sie keinen Analverkehr mag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?