ja dicke socken und vlt vom alten kissen einfach bisschen schaumstoff rein. Das könnte helfen. Ansonsten geh auf Krücken oder beantrage ein Attest. Ich wurde für einen Mücksenstich krankgeschrieben, also wirst du bestimmt frei bekommen ;) gute besserung

...zur Antwort

Ist es nicht. Das Kaloriendefizit ist zwar ausschlaggebend aber du solltest jetzt nicht 2 burger täglich essen oder ne pizza. du würdest zwar abnehmen jedoch nicht gesund. du benötigst gute fette, proteine, mehrere vitamine etc. Das sollte schon in deiner Ernährung gegeben sein. Vor allem so vermeidest du den Jojo Effekt ;) Also lange rede kurzer sinn. Ernähre dich von gesunden und proteinreichen Sachen. Hühnchen, Eier, Fisch, viel Obst und Gemüse etc.

...zur Antwort

Weil es in dieser Religion halt wichtig für die Leute ist dass man einen reinen und unbenutzten Körper hat bevor man den Bund der Ehe eingeht. Der Koran definiert das halt so. Finde ich ehrlich gesagt auch gut so. Aber jedem das seine.

...zur Antwort

S7 definitiv

...zur Antwort

Im Prinzip spricht eigentlich nichts dagegen. Ich habe das schon mehrmals mit Wodka, Jacky etc gemacht und hatte keine Probleme. Allerdings nicht nach Gran Canaria. Denke mal das sollte fit gehen, möchte mich aber auch nicht festlegen. Gibt immer Spinner die dir nen Strich durch die Rechnung machen wollen.

...zur Antwort

Es würde natürlich trotzdem abgebucht werden. 

...zur Antwort

Stimmt. Mach ein normales Abi. Ist jetzt nicht viel schwieriger als ein Fachabi.

...zur Antwort

Kommt ganz auf den Menschen an. Das kannst du nicht pauschalisieren. Es wird nette geben und es wird unfreundliche geben.

...zur Antwort

Schlechter Hauptschulabschluss und jetzt? Weiterbildung?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und habe einen Hauptschulabschluss mit Durchschnitt 3. Diesen Abschluss habe ich sehr schwer, mit viel verständnis geschafft. Ich hatte eine Zeit lang wirklich Probleme und mir war nicht bewusst genug wie wichtig es ist in der Schule mit zu lernen, was mir damals sowieso sehr schwer gefallen ist wegen meinen Problemen.

Und mit wenig Motivation ging es eben fast garnicht mehr. Jetzt habe ich zwar einen Hauptschulabschluss. Der ist aber ohne Englisch und ich fühle mich wie jemand die noch nie in die Schule gegangen ist und nicht die geringste Ahnung von der Welt hat.

Erstens, ich will nicht so bleiben. Ich habe sogar große Lust weiter zu machen mit der Schule aber mit so einem Abschluss, und so wenig Ahnung von allen Dingen die man in der Schule lernt wird das nicht viel.

Außerdem habe ich so auch nicht gerade die größten Chancen irgendeine Stelle zu finden. Das ist aber nicht mein einziges Problem. Ich möchte nicht so dumm bleiben wie ich bin. Also. Wars das jetzt mit mir? Ist es nicht irgendwie möglich sowas wie eine Wiederholung vom Hauptschulabschluss zu machen und alles nachzuholen?

Denn ich will ja nicht nur meinen Abschluss verbessern, ich will das auch, um alles zu lernen und zu verstehen. Weil wenn ich in einer Ausbildung bin, da muss ich ja auch noch in die Schule. Damit ich da mitkommen kann oder wenn ich weiter machen will und einen höheren Abschluss will.

Das ist erstens nur möglich wenn ich das ganze Wissen habe, das normale Menschen in meinem Alter durch die Schule haben, damit sie darauf aufbauen können. Ich weiß nicht ob ich das klar genug erklären konnte was ich meine. Ich meine, wenn man z.B keine Ahnung von Plus und Minus hat, kann man nicht Geteilt und Mal lernen. Man bleibt immer irgendwo hängen und muss zurück und muss erstmal das lernen, was man für geteilt und mal eben benötigt.

Und zweitens, mit den Noten wird mich auch kein Mensch aufnehmen. Und wenn, habe ich eben das Problem, das mir eine ganze Menge fehlt. Ich kann mein Englischabschluss nachholen das weiß ich und ich bin auch dabei. Aber wars das? Muss ich so hohl bleiben wie ich bin? Darf ich mich nicht weiterentwickeln weil ich eben damals mit Problemen kämpfen musste und alles verpasst habe? Ja dieser Gedanke macht mich nicht Glücklich und ich finde sowas sehr unfair. Ist das wirklich so? Gibt es denn garkeinen Weg alles nachzuholen um dann weiterzumachen? Mir geht es nicht nur darum einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Von so Vorbereitungsjahren und so weis ich bescheid. Ich kann das auch machen. Aber ich will nicht nur einen Job haben, ich will mich weiterentwickeln. Darum geht es mir. Und dann einen Beruf haben, das mich wirklich interessiert und motiviert. Bis dahin kann ich was anderes machen ja klar aber darum geht es hier wirklich nicht. Hat jemand denn eine Ahnung was ich jetzt machen kann? Bin ich in meinem schlechten Hauptschulabschluss gefangen und muss damit leben? Da muss doch irgendwas sein was man machen kann

...zur Frage

Fang ne Ausbildung an

...zur Antwort

Krankenhaus ist sicher. Bei Babys weiß man nie. Geh lieber hin.

...zur Antwort