Worum geht es in dem song 9 crimes von Damien Rice?

2 Antworten

Ein schönes Lied mit einer sehr interessanten Botschaft. Ich habe mir versucht einen Reim aus dem Text zu machen und dies ist meine Interpretation des Stücks:

Beide "Stimmen" sind im Moment von einander getrennt. Das Lied dreht sich um den Grund für die gescheiterte Beziehung. Ähnlich wie du, habe ich den Aspekt der neuen Beziehung gesehen. "Is that alright?" ist eine Frage, die sich die jeweilige Stimme selbst stellt. Sollte das Lyrische Ich nicht noch traurig sein, kurz nachdem sie sich getrennt haben? Ist eine neue Beziehung das Richtige, nachdem man solange zusammen war? Ihre Beziehung wird dargestellt durch die (in diesem Fall mit Gefühlen) geladenen Pistolen, die jedoch niemals getätigt werden. Der letzte Vers "No" sehe ich nicht als Hoffnung für die alte Beziehung, sondern als eine Wertschätzung des Anderen. Es ist eben nicht angemessen sofort nach der Trennung einen neuen Partner zu haben.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

MvG Jim

Ich hab von einem Interview jetzt den richtigen "Sinn" verstanden. Es geht eigt um heiraten und dass keiner von denen bereit dazu ist diesen schritt zu gehen und ob die beziehungüberhaupt noch sinn macht.

1

es geht um eine beziehung in der der nächste schritt nicht gemacht wird. keiner hat den mut sich richtig zu dem anderen zu bekennen. im englischen sagt man, wenn jemand zögert einen heiratsantrag zu machen „pull the trigger already“. also drück endlich ab, frag sie, leg dich fest. sie singen „if you don‘t shot it how am I supposed to hold it“, wenn du nicht abdrückst, wie soll ich die waffe dann hochhalten: wenn du nicht einen schritt auf mich zumachst, wie soll ich dann an der beziehung festhalten und weiter „I put my gun away when it’s loaded“. sie sind also eigentlich bereit, die waffe ist geladen, aber sie können den letzten schritt nicht gehen. sie legen die waffe weg und drücken nicht ab, sprich sie beenden die beziehung bzw betrügen sich und zerstören das was sie hatten

Was möchtest Du wissen?