Worin besteht der Unterschied zwischen Nucleosom und Chromatin?

1 Antwort

Also mal ganz von vorne:) Die DNA-Doppelhelix wickelt sich sozusagen um Histone. Diesen Komplex, nur aus DNA und Histonen, bezeichnet man als Nucleosom. Das stellt die erste Verpackungsstufe der DNA da. Jetzt kann sich das Nucleosom noch weiter verdichten, es entsteht die 30nm Chromatinfaser. Diese Chromatinfaser faltet sich jetzt noch weiter wodurch Schleifen entstehen. Diese Schleifen werden an ein Gerüst von Nicht-Histon Proteinen geheftet. Diesen gesamten Komplex bezeichnet man nun als Chromatin. Wenn sich das jetzt alles noch weiter verdichtet entsteht das typische Metaphase Chromosom. Ich hoffe das war halbwegs verständlich, wenn nicht, einfach nachfragen:)

Vielen Dank für deine Antwort =) Meine Frage wurde beantwortet!

0

Was möchtest Du wissen?