9 Antworten

e. V. = eingetragener Verein... und gGmbh ist eine Institution, die aus einem Verein gespalten ist und in einem VEREIN tätig ist ( ehrenamtlich ) und zum anderen gewerblich tätig ... GmbH...

Da sie nun gemeinsam "Einen" Verbund ausübt ist es eine gGmbH... Übrigens nach neuer Rechtsform... :

gemeinnützigeGmbH

( muss ausgeschrieben werden )

ein Verein unterliegt dem Vereinsrecht und ist keine Firma, die Gewinne erwirtschaften darf!

e.V. ist ein eingetragener Verein mit Satzung und unterliegt dem Vereinsrecht. Eine gGmbH unterliegt den Vorschriften des GmbH-Gesetzes.

das ist mir bekannt, beantwortet aber noch nicht meine Frage.

0

e.V = eingetragener Verein

GmbH = Gemeinschaft bzw Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Wo ist jetzt das Problem??? Verein und Gesellschaft sind doch 2 Grundverschiedene Sachen!?!

DaSu.. Der Unterschied liegt im kleinen >g<

0
@Pestopappa

Jaja... ich habe einen Fehler gemacht. Zufrieden?!? (kopfschüttelundweggeh)

0

Da gibt es doch gar keine Gemeinsamkeiten! Bis auf das sie gemeinnützig sind.

Das haben wir doch schon alles unter "Caritas" durchgekaut.

e.V = ein eingetragener Verein, eine GmbH = eine Unternehmensform.

Was möchtest Du wissen?