Word stürzt ständig ab

1 Antwort

Das liegt evtl. nicht an Office, sondern vermutlich am Treiber des Standarddruckers. Wenn Du die Ansicht wechselst, versucht Office, Dir eine Vorschau im WYSIWYG Verfahren über den installierten Standarddruckertreiber zu generieren. Ändere doch mal den Standarddrucker auf was anderes (etwa den PDF Creator) und versuch´s nochmal.

Bilder in Word-Dokument verkleinern (nicht nur skalieren)

Huhu Leute,

ne nette ältere Dame der ich seit kurzem am PC helf hat ettliche Word-Dokumente, in denen jeweils mehrere Hundert Bilder (inkl. entsprechend viel Text) sind (schreibt Chroniken ihrer Familie, ihr verstorbener Mann war unter anderem Maler, usw).

Nun ist das Problem, dass sie die Bilder alle mit einer ziemlich großen Größe (weit über ein MB, in JPEG) eingefügt hat - und obwohl sie die Bilder im Word selbst auf eine kleinere Größe skaliert hat brauchen sie trotzdem die volle Größe.

Nun belaufen sich etliche Dokumente bereits auf über einen GB Speicher - und bei 2x2,4 ghz und nur 2 GB RAM ist das natürlich absolut zu viel: öffnen, bearbeiten, speichern dauern ewig.

Bevor ich ihr nun zusätzlichen RAM einbaue frage ich mich, ob es vielleicht irgend eine Möglichkeit gibt, die im Worddokument abgespeicherten Bilder auf die entsprechend verwendete Größe zu minimieren, damit auch der benötigte Speicherplatz runter geht.

Beispiel:

Fügt man ein 10 MB Bild in ein Word-Dokument ein und speichert es ab, hat das Dokument 10 MB. Verkleinert man es auf 50 %, hat es immer noch 10 MB. Ich möchte aber, dass es bei 50% Größe keine 10 MB mehr benötigt, sondern nur noch 2,5 MB (weil 50% Größe ja 1/4 der ursprünglichen Größe sind...).

Da es sich um viele Hundert bilder handelt ist ein Austausch nicht möglich :-(

PS: .doc-Dokumente (nicht docx), Jedes Mittel recht

...zur Frage

Bei drücken der Entertaste werden in Word die Merkmale zurückgesetzt(Schriftart, größe etc) siehe Screenshots?

...zur Frage

Installation einer Rechtschreibprüfung für Office 2010?

Hallo, ich habe meinen Laptop auf Werkeinstellungen zurückgestellt und anschließend hat mir jemand Office 2010 wieder installiert. Nun liegt folgendes problem vor: Die Rechtschreibungprüfung funktioniert nicht. Grund dafür ist das mir bei Word-Optionen-Sprache-Bearbeitungssprache dass Deutsch(Deutschland) nicht installiert ist. Wenn ich allerding auf den Link klicke werde ich weitergeleitet für die Installation einer Rechtschreibprüfung für Office 2013, die funkioniert ja leider nicht.

Gibt es eine Seite wo man dies noch runterladen kann? Soweit ich weiß bietet Microsoft auf ihrer Seite dies für Office 2010 nicht mehr an.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen

...zur Frage

Word 2013: Seitenzahl verrutscht im Querformat?

Ich habe eine Word-Datei bei der eine Seite im Querformat ist. Aber die Seitenzahl verrutscht auf dieser Seite so sehr nach rechts, dass man sie nur zur Hälfte sieht. Warum?

...zur Frage

Microsoft Office Paket günstig oder kostenlos ?

Hallo Leute kann mir jemand sagen wo ich möglichst günstig oder kostenlos eine Office Paket bekomme brauche das für die schule Würde mich über SINNVOLLE antworten freuen

...zur Frage

ich weiß, die frage wurde schon 10000 mal gestellt, aber bei mir funktioniert keiner der ersten 20 Lösungswege, die man findet (Office-Problem)?

Folgendendes:

Auf PC ist sowohl Office 2003 als auch Office 2010 installiert.

.dot Dateien sollen mit word 2003 geöffnet werden und .dotx dateien mit word 2010

das funktioniert auf vielen computern auch tadellos (es geht nicht nur um einen pc), aber auf manchen werden einfach prinzipiell alle dateien mit word 2010 geöffnet.

wie weise ich .dot word 2003 zu und .dotx word2010?

vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?