Icons von Dateitypen ändern (Windows 10)?

2 Antworten

Moin.

Ist Dein Word denn generell auch Standard für alle unterstützten Typen?

Rechtsklich Start > Systemsteuerung > Standardprogramme > Standardprogramme festlegen > Word > Standards für dieses Programm festlegen
Sind dort alle Formate an Dein neues Word zugewiesen?

ASRvw de André

Ja Word 2013 ist für alle typen als Standard festgelegt. Das ist auch was so seltsam daran ist...

Und wie schon in der Frage erwähnt, haben diese Dateitypen, das Icon von Word 2010, obwohl dieses schon deinstalliert ist.

0
@zelfoxx

Aber es sind Dateien mit einem differenten Dateityp, also nicht docx, oder? Und wenn Du die Dateien in Word öffnest (Doppelklick) steht in der Titelzeile von Word auch nich "Kompatibilitätsmodus", oder?

Allgemein lassen sich Darstellungsprobleme unter Windows 8x und 10 oft beheben, indem die Temporären Dateien gelöscht und anschließend der Prozess "Windows Explorer" neu gestartet wird.

Falls die Antwort auf die zweite Frage oben Nein ist: Hast Du schonmal versucht, sie einem anderen Programm, z.B. Wordpad zuzuweisen und anschließend nochmal zu Word?

0

Mit diesem Programm kann man die Icons ändern:

http://defaultprogramseditor.com/

Im Programm auf File Type Settings > Icon > Dateityp auswählen > next > browse

Ich habe zuerst den Pfad vom gewünschten Icon bei einem anderen Dateitypen (odt) kopiert und dann bei dem Typen mit zu änderndem Icon (docx) eingefügt

Was möchtest Du wissen?