Woran starb die Mutter von Oskar Matzerath (Die Blechtrommel) nun letztlich

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"auch für Mama sollte nach diesem Karfreitag des aalwimmelnden Fischkopfes ... eine Leidenszeit beginnen....Es stimmt nicht, daß Mazerath Mama zwang, wieder Fisch zu essen. Aus freien Stücken . . . begann sie ...Fisch in solchen Mengen . . . zu verschlingen . .. daß Mazerath, hilflos besorgt, fragte; 'Biste v'leicht schwanger oder was is?" . . . Dr. Hollatz sprach von Gelbsucht und Fischvergiftung. Im Krankenhaus stellte man fest, daß Mama sich im dritten Schwangerschaftsmonat befand..." (1. Buch Kp. Die Verjüngung zum Fußende)

Ich hätte eher auf eine Fischallergie getippt.

Was möchtest Du wissen?