Woran merkt man das man verliebt ist?

15 Antworten

du bist verliebt, wenn du in jeder freien minute an diese eine person denken musst. er/sie ist buchstäblich das erste, woran du nach dem aufstehen denkst und das letzte, wenn du wieder schlafen gehst. du musst lächeln, wenn du an ihn/sie denkst und du fühlst dich schrecklich, wenn du nicht in seiner/ihrer nähe sein kannst. wenn du seine/ihre stimme hörst, bekommst du 'schmetterlinge' im bauch und wenn er/sie dich berührt, dann spürst du das kribbeln auf deiner haut noch stunden später. wenn du mit ihm/ihr zsm bist, fühlst du dich einfach fantaschtisch und wünscht dir, dass dieser moment nie endet. bei ihm/ihr fühlst du dich super wohl und hast das gefühl, dass du einfach du selbst sein kannst und dich nicht verstellen musst. du spielst vllt manchmal gespräche mit ihm/ihr in deinem kopf durch, die du so wie so nie führen wirst und jedesmal, wenn du mit ihm schreibst, freust du dich wie ein kleines kind und wenn er/sie dich anschreibt, völlig egal was es auch ist, bleibt dein herz für einen kurzen moment stehen und du überlegst dir ganz genau, was du antworten könntest. ♥

ich kenne die situation, in der du dich befindest nur zu gut und bei mir geng es leider nicht so toll aus. ich hatte die wunderschönsten 3monate meines lebens mit ihm und dann war plötzlich alles vorbei und unsere freundschaft hat extrem darunter gelitten! bis heute ist es immer noch komisch, wenn wir uns sehen oder reden. ich habe eine person verloren, die mir unheimlich wichtig war und dass nicht nur in der beziehung sondern auch als sehr guten freund...... also überlege sehr gut, ob du in ihn verliebt bist. wenn du feststellst, dass du nur mit ihm befreundet sein möchtest, dann ist das total ok aber wenn du dir sicher bist, dass du in ihn verliebt bist und ihm das auch sagen willst, dann sei dir aber bewusst, dass sich danach alles zwische euch ändert. aber ich will dir auch keine angst machen, nur weil es bei mir so war. es ist so viel davon abhängig, wie es endet und ich denke am ende ist es einfach schicksal, was passieren wird.

ich hoff ma, dass ich dir helfen konnte:D

du bist verliebt, wenn du in jeder freien minute an diese eine person denken musst. er/sie ist buchstäblich das erste, woran du nach dem aufstehen denkst und das letzte, wenn du wieder schlafen gehst. du musst lächeln, wenn du an ihn/sie denkst und du fühlst dich schrecklich, wenn du nicht in seiner/ihrer nähe sein kannst. wenn du seine/ihre stimme hörst, bekommst du 'schmetterlinge' im bauch und wenn er/sie dich berührt, dann spürst du das kribbeln auf deiner haut noch stunden später. wenn du mit ihm/ihr zsm bist, fühlst du dich einfach fantaschtisch und wünscht dir, dass dieser moment nie endet. bei ihm/ihr fühlst du dich super wohl und hast das gefühl, dass du einfach du selbst sein kannst und dich nicht verstellen musst. du spielst vllt manchmal gespräche mit ihm/ihr in deinem kopf durch, die du so wie so nie führen wirst und jedesmal, wenn du mit ihm schreibst, freust du dich wie ein kleines kind und wenn er/sie dich anschreibt, völlig egal was es auch ist, bleibt dein herz für einen kurzen moment stehen und du überlegst dir ganz genau, was du antworten könntest. ♥ ich kenne die situation, in der du dich befindest nur zu gut und bei mir geng es leider nicht so toll aus. ich hatte die wunderschönsten 3monate meines lebens mit ihm und dann war plötzlich alles vorbei und unsere freundschaft hat extrem darunter gelitten! bis heute ist es immer noch komisch, wenn wir uns sehen oder reden. ich habe eine person verloren, die mir unheimlich wichtig war und dass nicht nur in der beziehung sondern auch als sehr guten freund...... also überlege sehr gut, ob du in ihn verliebt bist. wenn du feststellst, dass du nur mit ihm befreundet sein möchtest, dann ist das total ok aber wenn du dir sicher bist, dass du in ihn verliebt bist und ihm das auch sagen willst, dann sei dir aber bewusst, dass sich danach alles zwische euch ändert. aber ich will dir auch keine angst machen, nur weil es bei mir so war. es ist so viel davon abhängig, wie es endet und ich denke am ende ist es einfach schicksal, was passieren wird. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Da kann man halt nichts machen es geht wie es kommt und so bla bla bla!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

wenn man sich bei der person wohlfühlt, wenn man wenn er seie hand hat freut wennn man wenn an ihm nah ist glücklich ist wenn man aufgergt ist und dund und, nach einer zeit liebt man hat dann wenn man ihm sieht immer noch kribbeln im bach,das legt sich dann beim treffen irgendwann; :)

Was möchtest Du wissen?