Woran erkenn ich, dass meine Zwergkaninchen glücklich und zufrieden sind?

7 Antworten

Ein Glülckliches Kaninchen ist wenn sie, wie meiner, keinen Käfig haben, sie sich frei nach Lust und Laune in der Wohnung bewegen können und kuscheln kommen´, wenn sie das Bedürfnis danach haben. Und sie kommen aus freien Stücken kuscheln. Kein Mensch muß sie zwingen oder extra hoch heben, nur weil der Menscn gerade das Bedürfniss danach hat. Ein Käfigkaninchen will immer raus. Und was bleibt ihm anderes übrig? Auch das Futter sollten sie zum glücklich sein bekommen was sie mögen (am besten ohne Getreide im Futter), viel frisches Grünzeug Z.B. Fenchel und Salatherzen usw). Auch das sollte wenn man ein einzelnes Kaninchen halten sollte eine gemeinsame Zeit sein. Frisches Heu und Stroh natürlich nicht zu vergessen. Aber was unsere Kuschler am liebsten mögengen ist gemäß nach ihrer Natur zu handeln. Meiner z.B. ist unter mir der nächste Boss. Kann sich frei bewegen wie er will und darf fast danach handeln. Fast heißt: keine Kabel anknabbern. Außerdem sieht man egal welches Kaninchen, das Glück an den Augen und Körpersprache an. Meiner ist bald 8 Jahre alt und verstehen uns blind.,

Man sieht ja, wenn sie sich wohlfühlen. Zum Beispiel machen sie dann hohe Luftsprünge oder Wälzen sich. Das machen sie, wenn sie sich wirklich super fühlen! Sie sollten normal fressen, rumhoppeln, sich putzen, liegen/schlafen, normal kötteln usw. :D Allerdings sollten sie nciht den ganzen Tag verängstigt in ihrem Käfig sitzen. Wenn man Alle Dinge hat, die ein Kanicnhen braucht, wird es ihm denk ich gut gehen Dazu gehören genug Platz, Artgenossen, das richtige Futter, Beschäftigung, einen warmen Stall, Verstecks- und Beschäftigungsmöglichkeiten usw.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

LG lollipop

Wenn Du versuchst, sie wirklich zu verstehen und ihren Bedürfnissen gerecht wirst.

  • eine harmonische Beziehung zwischen den Tieren

  • Platz zum Rumrennen, Toben, Haken schlagen,

  • gesundes Futter (ohne Trockenfutter)

  • gute tierärztliche Versorgung

  • viel Abwechslung und ein liebevoll eingerichtetes Zuhause. :-)

soviel Auslauf wie ein Kaninchen braucht, sind Käfige völlig überflüssig. Denn Kaninchen sind ebenso reinlich wie Katzen und andere Tiere die entweder raus müssen oder eine extra Toilette weit weg vom Futter brauchen. Es liegt in der Natur des Kaninchen das sie sehr reinlich sind. Jeder Besitzer kann es ihnen von Anfang an angewöhnen. Also bitte weg mit den Käfigen.

Hallo konici,
mein Kaninchen lebt auch in einem Käfig und ist auch glücklich.Mein Kaninchen Candy hat jeden Tag in der ganzen Wohnung auslauf. Und ist nur Nachts und wenn ich in der Schule bin im Käfig und hat viel Spielzeug zur' Beschäftigung.

LG:Telllie und Candy

0

Hallo,

Meine Hasen wälzen sich imma wenn sie sich wohl fühlen! Das weiß ich weil das im Buch und im Internet steht!

www.sweetrabbits.de Hier findest du sehr gut Infos!

Fass du noch mehr von mir wisssen willst kannst du mir gerne schreiben! Carolinchen19