Wonach schmeckt Wasser?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasser selbst ist geschmacksneutral, aber die herkunft des wassers kann den geschmack beinflussen und seine natürlichen bestandteile wie mineralien, metalle oder salze.

danke für den stern :)

0

Der Geschmack von Wasser ist wie schon oft hier genannt geschmacksneutral, aber wie Serhat schon gesagt hat, kann man schnell leichte Unterschiede im Geschmack von Wasser feststellen, das liegt an den Mineralien, Metallen und Salzen wie ebenfalls von Serhat gesagt. Auf der Rückseite des Wassers findest du immer die Zutaten, also als beispiel, ein Wasser aus der Flasche mit 10,2 mg Calcium und 4,7 mg Magnesium, schmeckt ganz anders als ein Wasser mit 7,2 mg Calcium und 5,8 mg Magnesium.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

kommt auf das wasser an es gibt wasser die haben einen leicht salzigen andere einen leicht süßen geschmack und wieder andere sind leicht bitter kommt immer drauf an wo das wasser her kommt.

Nach gar nichts,nur die Kohlensäure die manchmal drin ist lässt einem nach ner Zeit einen Geschmack empfinden.Ist ungefähr so wie beim Rauchen...Nach ner Zeit schmeckt es nach mehr als nur stinkender Rauch.

Es schmeckt nach Wasser halt... Wasser ist eine Geschmacksrichtung. Wasser schmeckt ja auch immer anders.

Was möchtest Du wissen?