Wollen verheiratete Männer immer nur das "eine" und einfach Abwechslung mit einer Anderen?

8 Antworten

Und was ist wenn der Mann sich wirklich getrennt hat? Wenn er am Anfang klar sagt... ich trenn mich erst nächstes Jahr... und dann macht er es auf einmal doch ganz schnell nachdem zwischen uns was gelaufen ist?

Also wie schon aus meiner frage zu erlesen.... ich bin gerade in der situation... ich hatte nie für möglich gehalten das mir sowas passiert aber ich bin auch nicht davon ausgegangen das er sich wirklich trennt und so ist es jetzt gekommen... ich weiß zwar immer noch nicht woran ich bin.... aber ich bin jetzt einfach mal naiv und will die Hoffnung noch nicht aufgeben.. .

Hi! Also ich hab das gerade frisch hinter mir u. würde es nie wieder tun!Ich hatte 7 Monate mit nem verheirateten Mann ne "Beziehung",wir haben uns so unglaublich sehr ineinander verliebt,alles war toll miteinander,wir haben ALLES miteinander gemacht u. alles total intensiv erlebt.Er sagte von Anfang an,dass bei ihm u. seiner Frau die Luft raus ist,sie sind nur noch wegen der Kinder zusammen und sie haben keinerlei körperl. Kontakt mehr, seit ner Ewigkeit.Blind vor Liebe oder einfach hoffnungsvoll versuchte ich ihm zu glauben,obwohl wir des Öfteren deswegen gestritten haben,weil ich ständig SIE im Hinterkopf hatte.In letzter Zeit stritten wir NUR NOCH und ich ertappte ihn bei einigen kleinen Lügen.Die ganze Geschichte war die übelste psychische Belastung für mich,schließlich LIEBTE ich ihn und er hatte seine eigene Familie.Ich konnte dann irgendwann nicht mehr und da ich es nicht geschafft hab,es einfach zu beenden,bin ich zu seiner Frau und hab ihr alles erzählt.So,dann ging der Terror los!ER beschimpfte mich als Schlampe, Stück Dreck, wünschte mir den Tod, ich hab seine Kinder auf dem Gewissen, sein Leben zerstört usw! Das war sooo heftig!Aber das Allerschlimmste kam noch...er gestand mir gestern,dass er mit seiner Frau während UNSERER Zeit doch noch Sex hatte.Angeblich nur einmal,aber das glaub ich nun nicht mehr!Er hat mich die ganze Zeit verarscht!!!!Er hat gesagt er hat sowas intensives noch nie erlebt,er hat auch wirklich viel auf sJetich genommen,dass wir uns immer sehen konnten.War sogar Weihnachten mit mir zusammen und so! Und jetzt weiß ich echt nicht mehr,an was ich noch glauben soll! Er hatte noch Sex mit ihr.... das war das Schlimmste,was ich je gehört habe!Er hatte offensichtlich MIR gegenüber nichtmal ein schlechtes Gewissen. Ich hab ihn immer wieder gefragt ob da echt nichts mehr ist, und irgendwann hab ich ihn dann sogar VERTRAUT. Wie naiv!!!!!!!!! Jetzt hab ich den Salat! Ich bin am Ende und er geht mit seiner Frau zur Eheberatung! Also, ich kann jedem, der sich nicht selbst zerstören will, nur davon abraten, mit jemanden was anzufangen, der vergeben ist. Vorallem wenn Gefühle im Spiel sind! Ich war auch so blöd und hab geglaubt, es könnte ja doch für mich bzw. uns gut ausgehen, aber selbst der Stress WEGEN IHR war immer da!

nach meiner Erfahrung macht es in dieser Hinsicht keinen Unterschied ob Mann oder Frau.

Muss meine katze nach salamiverzehr jetzt sterben?

Hallo,

Ich habe 3 Katzen. 1 Kater und 2 Weibchen. Alle 7 Monate alt.

Ich habe vom Weihnachtsmarkt eine ganze Salami von meinen Schwiegereltern zu Weihnachten geschenkt bekommen (Knüppel aus dem Sack) und hatte diese angebrochen in der Küche gelagert.

Als ich heute Abend von der Arbeit kam, waren die 3 ganz aufgeregt und nachdem ich sie gefüttert hatte musste ich feststellen, dass sie die Küchentür aufbekommen haben. (Klinkenspringer)

Jedenfalls ist die die Wurst weg, nur noch die verpackung und viiele kleine krümel waren in der Wohnung verstreut.

Ergo haben die 3 die halbe Salamistange verdrückt. Seitdem trinken Sie wie die Wikinger am Lagerfeuer und der Kater jault die ganze Zeit und hat blähungen die abartig stinken.

Ich habe nun gelesen, dass in Schweinefleisch so ein Erreger für "scheintollwut" drin sein soll der für Katzen nach 2 bis 10 definitiv tödlich sein soll.

Nun hab ich schlaflose Nächte weil ich mir einbilde dass die Katzen jetzt krank sind.

Weiss jemand wie groß das Risiko bei einer Salami ist, dass die Katzen davon Krank werden? Sind diese Symptome einfach nur verdauungsprobleme oder gehen die Katzen nun langsam zu Grunde?

...zur Frage

Frage an alle Muslime, 70 Jungfrauen?

Die Frage richtet sich jetzt an die Muslime unter euch. Ich habe gelesen, dass ein Muslimischer Mann wenn er ins Paradies Eintritt 72 Jungfrauen bekommt. Gilt das auch für Verheiratete Männer? Ich verstehe nicht wieso man sich nicht mit einer einzigen Frau zufrieden gehen kann, dann noch als ein verheirateter Mann. Deswegen hoffe ich hier auf antworten

...zur Frage

Traum vom Kick Boxen trotz Nasen op?

Hallo ich hätte im Dezember eine Nasen op Und es tut noch weh wenn man gegen kommt usw . Trotzdem möchte ich mir meinen Traum erfüllen und zum Kickboxen gehen. Das aber erst in 2-3 Monaten kann mir jemand sagen wie teuer sowas ist in einem Verein? Und ob das risiko hoch ist das meine Nase gebrochen wird ( mein Freund sagt mir immer das es schnell gehen kann) ich möchte solange mit einem box Sack für zuhause üben. Und wie viel kann man dadurch in Monat abnehmen liebe Grüße an euch

...zur Frage

Wie gefährlich ist eine Kreditkarte?

Ich will vorläufig nur einmal was bezahlen. In den USA. Ist eine Kreditkarte gefährlicher als eine Girokonto-Karte? Kann man das Risiko minimieren? Niedriges Kreditlimit z.B.? Kann jeder, der die Karte hat, damit überall machen was er will? Auf meine Kosten? Sieht man in den Filmen oft. Reicher Sack gibt seiner Schnitte die Kreditkarte, damit sie shoppen gehen kann. Mit einer EC-Karte wäre das ja nicht möglich.

...zur Frage

blink-LEDs in reihe

Hallo erstmal :)

undzwar habe ich folgendes Problem:

ich habe vor an meiner s51 eine led-warnblinkanlage mit separatem stromkreis zu integrieren. dafür habe ich mir bei eBay 50 blink leds Orange 5 mm besorgt. betriebsspannung ~ 3 v bei 27 mAh. naiv wie ich war habe ich 5 leds parallel geschalten. wie ich jetzt weiß, blinken sie nicht synkron. was funktioniert ist eine blinkled als taktgeber mit normalen leds in reihe. was ich aber auch probiert habe: 2 blinkleds in Reihe geschalten bei 6,08 v anliegender Spannung. mein Problem ist nun, dass die LEDs vorerst synkron blinken, sie dann aber zunehmend schneller blinken in immer kürzeren intervallen, bis sie sozusagen nur noch ganz kurz,, aufheulen'' und dann war's das. wenn ich den Strom wegnehme und neu anlege geht's von vorne los.

meine Frage: hab ich vielleicht einen Fehler gemacht oder beißen sich blinkleds im Reihe grundsätzlich? oder gibt es noch andere Möglichkeiten 5 LEDs (parallel) blinken zu lassen?

bin für jede ernstgemeinte Antwort dankbar ;)

mfG

PS: sry dass es so ausführlich ist :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?