Wohnungssprechanlage STR WF 26 austauschen / Umbau

1 Antwort

auch wenn das nicht dein Weg ist, würde ich dir raten, ihn zu gehen. bau dir doch einen Schalter in die Leitung ein.

http://www.str-elektronik.de/schaltplaene/46_47.pdf

das Drähtchen, was nach Klemme 4 geht wird dort raus genommen und mit einem 2adrigen Kabel verbunden, das zum Schalter geht. von dort aus geht die andere Ader zurück zur klemme 4...

lg, anna

Liebe Anna, danke Dir sehr :) - es hört sich plausibel an, obwohl ich nicht richtig verstehe, da ich nicht weiß, was an dem Schaltplan diese besagte "nach Klemme 4" bedeutet; aber ich denke bzw. hoffe, irgendwer in meiner Nähe weiß was Du meinst. Freu mich, der Lösung nahe zu sein :)

0
@martinixe

der Draht an Klemme 4 führt Spannung, wenn jemand auf den Klingelknopf drückt. wird er unterbrochen leutet die Klingel eben nicht, wenn jemand drauf drückt... (UND schaltung)

lg, anna

0
@martinixe

Was ist dir denn auf die sehr hilfreiche Antwort von Anna noch unklar? Hast du keine Klemme 4 in der Sprechanlage gefunden, d.h. sind die Klemmen nicht bezeichnet, nicht nummeriert, oder bekommst du die Anlage nicht auf um rein zu sehen?

Oder verstehst du nicht, was mit dem was Anna beschrieben hat, gemeint ist?

Ich versuche es mal bildlich zu machen. --------------------------> Klemme 4. ( ------- bedeutet Kabelader) So wie oben bildlich gemacht ist es jetzt angeschlossen, -original-.

Wie folgt sollte es sinngemäß sein. --------------> Schalter --------> Klemme 4.

Ein Schalter hat zwei Anschlusspunkte. Wie in Zeichnung ersichtlich soll Leitung von Klemme 4 abgeklemmt und an eine Seite vom Schalter angeschlossen werden. Hinzu kommt nun eine neue leitung -neues Kabelstück- vom Schalter (andere Anschlussseite) zur Klemme 4 der Anlage.

Nun verstanden?

0

Was möchtest Du wissen?