Wohin mit getragenen Klamotten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf einem Kleiderbügel an die Schranktüre oder die Seite des Schrankes hängen. Ich hab einen Stummen Diener im Schlafzimmer.

Die Idee mit dem Stuhl ist schon in Ordnung und nützlich, z. B. auf einem Herren Diener, auch Stummer Diener genannt.

Wenn es möglich ist, dann bring an der Innenseite Deiner Kleiderschranktür ein paar Haken an. Da hängst Du dann, wenn die Klamotten über Nacht ausgelüftet wurden, die Sachen auf Bügeln dran, die noch einmal tragen möchtest.

Darf ich in der WG mein benutztes Geschirr stehen lassen?

Meine neue Mitbewohnerin meint sie kann nicht kochen, wenn Schmutzgeschirr herumsteht und ich soll sofort nach dem kochen abspülen oder mein benutztes Geschirr im eigenen Zimmer oder im Schrank lagern. Sie hat schon mein Zeug genommen und auf einen Stuhl gestellt um es zu verstecken. Da sich der Stapel wirklich im Rahmen hält und nie länger als bis zum nächsten Morgen stehen bleibt, finde ich solche Aktionen unhöflich und respektlos mir gegenüber. Denn ich wohne und lebe hier und sie kann sich eh glücklich schätzen in eine sehr saubere WG gekommen zu sein.

jetzt bin ich verunsichert, ob nicht ich respektlos bin, wenn ich ihren Wunsch der Ultra-sauberkeit nicht befolge.

...zur Frage

Findet ihr das Kleid zu schlampig (bild)?

Ist das Kleid zu kurz und ausgeschnitten? Wirkt es dadurch nuttig oder unangemessen?Wohin könnte ich es anziehen? Bin 15

...zur Frage

Familie ist sehr unordentlich?

Hallo liebe community. Aslo ich hab da ein problem das ich ziemlich lange hab und ich habe das gefühl das es immer grösser wird. Meine Mutter und mein bruder sind beide sehr unordentlich und ich bin ein ordungs-freak (geworden ;) ) ich räumen circa 3x wöchentlich das haus auf und putze (inclusive das zimmer meiner bruders, er ist 18) und das badezimmer. Mein zimmer ist eig. immer top weil ich hasse es wenn es nur etwas unordentlich ist :D . Mein Bruder räumt NIEMALS auf. Das ist nicht das schlimmste problem. Das problem ist das er ohne grund dreck und unordnung macht. Er macht sich ein sandwich und lässt alles liegen und schmutzig. Meine Mutter auch. Ich liebe die beiden echt sehr. Meine mutter tut manchmal sogar dreckige teller zurück in den schrank. Und ich hab heute den ofen gereiningt, der am boden 5 cm dick öl hatte. Ihr zimmer ist auch immer voll mit klammoten obwhol sie da eicentlich nur schläft. Mein Bruder's zimmer ist aber am schlimmsten. Ich räume komplett auf, komm 1 stunde später rein und es sieht GENAU so aus wie vorher. Das gleiche mit der Küche und meine mum. Der boden is immer dreckig, zeugs liegt immer überall rum und ich räume den ganzen tag auf, was mir zwar manchmal spass macht, weil ich es mag wenn es dann ordentlich ist aber ich kann langsam nicht mehr. Bin immer am arbeiten in diesem saustall. Ich hab mit meiner mutter geredet darüber und sie sagte das ist unverschähmt von mir sowas zu sagen weil sie ja immer am arbeiten ist. Ich verstehe das sie nicht immer aufraümen kann, muss sie auch nicht, aber wenigstens ordung halten wenn es schon ordentlich ist? Ich hab ihr gesagt es stresst mich einwenig das es hier immer so schlimm aussieht und sie sagt immer das gleiche: zieh aus. (Ich bin 15) ich meine es echt nichg böse. Mit mein bruder kann ich darüber nicht reden, hab schon oft versucht. Er sagt dann einfach halts m*ul oder geh weg oder so. Was mich aufregt is das ich hier die putzfrau bin; das ist nicht nur helfen. Ich bin echt ne putzfrau hier und ich mag es nicht. Ich war noch vor 2/3 jahren auch ziemlich unordentlich also hat es mir nicht soo viel ausgemacht wie es zuhause aussah (meine familie war immer unordentlich) aber trotzdem. Mir ist es peinlich freunde einzuladen sogar. Sogar das auto sieht immer wiederlich aus. Das schlechte ist das ich nichts dagegen machen kann. Ich hab ihr gefragt ob wir eine putzfrau holen können , aber wir haben gerade kein geld dafür sagte sie, was ich verstehe. Ich räume trotzdem jeden tag auf, was sich so fast 2-3 stunden hält, also vergeht mir langsam die lust :( . Darüber reden geht auch nicht, weil ich nur ein "zieh aus" krieg. Ich weis nicht was ich machen soll?

...zur Frage

Schmuckaufbewahrung - aber wie?

Wie bewahrt ihr euren Schmuck auf? Habe sooo viele Ketten, Anhänger und Ohrringe und weiß schon nicht mehr wohin damit. Jetzt liegen die Ohrringe einfach in einer Schüssel im Schrank. Die Ketten hängen an Gardinenhacken in der Schranktür. Aber immer ist überall so ein durcheinander.

Wie macht Ihr das?

...zur Frage

Wohin mit den alten Lumpen?

Wohin mit alter Kleidung die sogar für die Altkleidersammlung zu schlecht sind?! Wo kann man die entsorgen?

Schönen Abend euch!!

ELisa

...zur Frage

Ist es peinlich, Biker-Boots über den Jeans zu tragen?

Muss heute leider eine ganz triviale Frage stellen: habe mir vor einiger Zeit ein super Paar original Biker-Boots gekauft, so wie ich sie früher fast nur getragen hab. Dann stellte ich mit Entsetzen fest, dass in meinem Schrank ja fast nur Röhrenjeans sind und ich die Boots da unmöglich drunter anziehen kann, weil sie eh fast nicht drunter passen oder durchdrücken. Mir tun die armen Boots, die so sinnlos rumstehen, inzwischen so leid, dass ich inzwischen überlege, sie über den Jeans zu tragen. Ich weiß, dass das früher ein absolutes No-Go war. Wie ist es heute? Immerhin lebe ich in Berlin ;-) also bitte wohlwollend antworten ,-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?