Woher kommt der Begriff Türkenschluck für den letzten Rest in der Flasche, bei google ist dazu nichts zu finden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke mal du hast den Begriff gerade selbst kreiert. Den gab es bisher nicht im Deutschen Sprachgebrauch.

Ich würde mal sagen, dass das mit dem letzten Schluck bei türkischen Kaffee was zutun hat. Denn wie ich es von uns auch selbst kenne trinkt man die Tasse nie komplett leer, mal lässt den letzten Schluck in der Tasse.

SamHartbones 08.10.2015, 17:14

Hört sich irgendwie Logisch an. Daher könnte es stammen...

0

Nein.Nicht selbst erfunden. Das sagt man bei Uns im Ruhrgebiet so und mich hat der Hintergrund (Historie) interessiert.

Hab im Netzt nur ein Treffer gefunden, auf einer Biertestseite da stand aber nur:

Der vielzitierte letzte "Türkenschluck" ist tendenziell etwas bitterer, was dem Gesamteindruck allerdings nicht schadet


Ich kenne es als "Wiege" oder "Neige"

Was möchtest Du wissen?