Woher kommt der Begriff "Gatte"?

8 Antworten

''Gatte'' kommt von dem mittelhochdeutschen Wort ''gate'', was u.a. Genosse oder Partner heißt.


''dass die Bezeichnung "Gatte" für einen Ehemann von "begatten" kommt''

  • Nein, umgekehrt. Das Wort ''begatten'' kommt von ''Gatte''.

kann doch sein, dass das gegenstück der gleichen gattung gemeint ist....

das gegenstück des gatten ist sie gattin.

und was die dann miteinander tun - da hast du recht ;-)

ich amüsiere mich köstlich :-) ich habe keine Antwort auf Deine Frage - aber Deine Schlussfolgerung ist super :-)

Was möchtest Du wissen?