wofür stehen HA und A- in der Säurekonstanten?

2 Antworten

steht HA einfach für eine x-beliebige säure

Genauso wie x in der Mathematik für eine x-beliebige Zahl steht, die erst durch den Kontenxt bestimmt wird. A⁻ ist dann natürlich das Anion dieser Säure.

Wofür steht das ha bei dem folgendem Satz: ,, Ein rechteckiger Reitplatz ist 0,72 ha groß“?

...zur Frage

Wofür stehen diese Symbole des verräterischen Herz Frage 1. Wofür steht das Herz Frage 2. Wofür steht das Auge des ,,Alten"?

Heii, Ja schon wieder etwas über Edgar Allan Poe aber diesmal über seine Kurzgeschichte "Das verräterische Herz" Also ich habe die Geschichte gelesen und da kam die frage "wofür steht das Herz" ? jetzt weis ich nicht die Antwort :( ich habe einfach die Frage gelassen und habe einfach die andere Frage gelesen da stand ,,Wofür steht das Auge des "Alten" ´´? Könnt ihr mir bitte helfen heute noch ich muss sie heute beantworten:( Danke im Vorraus ☺♥♥♥♥

...zur Frage

wofür steht blau und rot?

habe eine frage undzwar ist es so ich muss von einem alten bild vom mittelalterlichen herrschaft die farben aufschreiben, die herausstechen und aufschreiben wofür sie stehen. z.B. gold steht für reichtum und wofür stehen rot und blau ??????

...zur Frage

Mathematik: wofür steht "a" ?

In meinem Buch steht so eine Tabelle:

1km2 = 100 ha 1 ha = 100 a 1 a = 100 m2 1 m2 = 100 dm2 1 dm2 = 100 cm2 1 cm2 = 100 mm2

Jetzt weiß ich aber nicht wofür das "a" steht , ich bitte um hilfe :)

Lg Tijm

...zur Frage

Warum darf zur Berechnung des Ks-Wertes die Konzentration des Wassers vernachlässigt werden?

Kc = (c (H3O+) * c (A-))/ (c (HA) * c (H2O)), aber Ks = (c (H3O+) * (A-))/ c(HA) resp. (c(H3O+)^2)/ c(HA)

Wenn man Wasser vernachlässogen kann, warum dann nicht auch Oxonium, welches doch aus dem Werte jenes resultiert? Und ist dies nur bei schwachen Säuren so? Braucht man den Ks für starke also gar nicht, weil hier der Kc Wert angewendet wird? Wäre mir neu, aber bei starken Säuren muss ja Wasser berücksichtigt werden.

...zur Frage

Henderson Hasselbalch Gleichung für Basen?

pH = pKs + lg (A-/HA)

Setzt man für c_A- dann "B" (also die Base) und für HA BH+ (also die "protonierte Base" ein)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?