Wofür sind die Löcher unten am Zeitungsrand?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Zeitung gedruckt wird, muss sie dort auch zurecht geschnitten werden. Dafür werden die Seiten mit Krallen auf der Rotationsmaschinen festgehalten. Dadurch entstehen kleine Löcher am unteren Zeitungsrand. So einfach ist das

http://www.derwesten.de/nachrichten/zeusmedienwelten/zeus/fuer-schueler/zeus-regional/luedenscheid/Wie-kommen-Loecher-in-die-Zeitung-id1967806.html

es hat also mit dem druck nichts zu tun

Die kommen von der Druckwalze, da sind kleine Häkchen drin, die das Papier weiterziehen und dabei etwas aufreißen.

Beim Transport des Papiers durch die Druckanlage entstehen diese Löcher durch "Zacken" an den Druckmaschinen... sonst würde beim Druck das Papier seitwärts hin- und herrutschen und du keinen sauberen Mehrfarbendruck bekommen!

Was möchtest Du wissen?