Wofür sind die Gummies bei den Spitzenschuhen/wie näht man sie an?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gummiband ist da um die Ferse zu stützen und um das Rausrutschen aus dem Spitzenschuh zu verhindern. Am besten nähst du es so an, dass die beiden Enden an der Ferse zusammenlaufen, aber vorher solltest du abmessen wie viel Band du brauchst, es sollte nämlich möglichst eng sitzen. Das man es über dem Spann annäht stimmt leider nicht. Ich tanze selber 6 Jahre Ballett und davon 1 Jahr auf Spitze und meine Lehrerin hat mir das so erklärt. Und wie du die Satin-Bänder annähst weißt du ja, oder? Ich hoffe ich konnte dir helfen. :-) lg

dannke,dass war eine echt hilfreiche antwort,hast du vielleicht auch eine link dazu?

0
@fewagow

Nein tut mir leid, vielleicht mache ich aber selber ein Video dazu...ich suche mal im Internet nach Links. Lg :-)

0

es bietet zusätzlichen halt und ist vor allem anfängen hilfreich.

Entweder ist dass Gummiband für die Ferse zum annähen, oder du kannst es vorne annähen! Vorne musst du es einfach auf beiden Seiten annähen.Hinnten musst du es zu einer SChlaufe annähen.Du kannst ja mal bei Youtube oder www.ballettspass.de nachschauen, da findest du bestimmt etwas!!! Hoffe ichh konnte dir helfen!(Oh die dinger dienen zu mehr halt auf der Spitze,so hält der Schuh besser.)

Sternchen oder so wär cool!:D Vlg Ballettfreak

Was möchtest Du wissen?