wofür sind 8gb ram und wofür 16gb ram gut?

7 Antworten

RAM ist der Arbeitsspeicher im Computer. Das ist der "Speicher", den andere Programme und auch das Betriebssystem als Zwischenspeicher benutzen. Wenn du z.B. ein Bild in ein Bearbeitungsprogramm einfügst, speichert das Programm das Bild im RAM, um schnell darauf zugreifen zu können.

Im RAM werden also verschiedenste Programmdaten zwischengespeichert. Je mehr Dateien darauf abgelegt sind, desto mehr Speicher ist erforderlich (wie bei einer Festplatte). Wenn du also viele Programme gleichzeitig nutzen möchtest, ist nicht nur ein Mehrkern-Prozessor ratsam, sondern auch viel RAM-Speicher erforderlich. 8 GB reichen aber normalerweise für die meisten Anwendungen vollkommen aus. Bei sehr aufwendigen Spielen kann es dann knapp werden (wobei da Prozessor / Grafikkarte wichtiger sind) und bei großen Video- oder Bildbearbeitungen sollte man auch etwas mehr einplanen.

16 GB ist einfach doppelt so viel als 8 GB und daher "doppelt so gut". Der Unterschied liegt hierbei ausschließlich beim Preis - und natürlich bei der Speichergröße.

Dein Prozessor kann nur die Berechnungen durchführen, welche durch ein auf deiner Festplatte gespeichertes Programm angefordert werden. Die Zeit, die dein Computer braucht um von deiner Festplatte zu lesen oder auf sie zu schreiben ist aber ungleich länger als Die Zeit die dein Prozessor zum Berechnen braucht. Wären das die einzigen Bausteine, wäre dein Prozessor kurz am rechnen und würde dann ungenutzt warten bis der nächste Auftrag kommt. Und hier kommt der Arbeitsspeicher ins Spiel: dieser hat deutlich kürzere Zugriffszeiten, und speichert die zur Laufzeit eines Programms benötigen Daten zwischen. Je größer er ist, desto weniger muss "nachgeladen" werden, und desto schneller läuft ein bestimmtes Programm. Aber wie bereits beschrieben wurde: 16 Gigabyte ist so groß, dass es nur durch spezifische Aufgaben voll ausgenutzt wird. Zusätzlich unterstützten nicht alle Prozessoren so viel Arbeitsspeicher. 

Es kommt lediglich auf die Arbeit an, ob man viel braucht oder nicht. Die meisten Anwendungen, benötigen nicht viel RAM. Auch Spiele nutzen gar nicht so viel RAM. Video oder aufwendige Fotobearbeitung, Server usw. benötigen mehr RAM. Die meisten arbeiten aber gar nicht mit solchen Anwendungen. Für Spiele sind 8GB völlig ausreichend. Für aufwändigere Sachen dann eher 16GB.

Was möchtest Du wissen?