wofür ist transparentes loses puder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das puder kannst du auch einfach zum mattieren deiner haut verwenden, ohne make-up :)

Also, das ist keine Make-upbase,denn die wäre flüssig (wie make-up). Generell heißt es Make-up base, Make up, Concealer, Puder. Dein durchsichtiges puder hat aber den sinn fettige Haut zu mattieren damit sie nicht glänzt. Hoffe das hilft dir:D

ok danke :D aber kommt das jetzt unter das makeup oder oben drüber? :DDD

0
@sopso

nichts da make-up. das ist für tage an denen du dich nur sehr natürlich schminken willst. verstanden??

1

Ein Puder, daß die eigene Hautfarbe nich überdeckt und einen nich glänzen lässt im Scheinwerferlicht?

Nur so ne Idee...

Also wenn ich das hier lese kann ich nur den Kopf schütteln ...
Puder wird immer über dem MakeUp benutzt. Es gibt zwar auch Puderfoundations ich nehme aber mal an Du redest hier von normalen Gesichtspudern.
Ein farbliches Puder mattiert dein MakeUp ab. Also auf eine flüssige Foundation kommt das Puder darüber. Wer eine fettige T-.Zone hat sollte das Puder dann auch auf diesen Bereich konzentrieren. Diese Puder sind meistens matt und einfarbig.
Ein Schimmerpuder, also mit glitzernden oder schimmernden Partikeln, kann als Highlighter auf dem oberen Wangenknochen oder dem Lippenherz benutzt werden. Es hilft einem das Gesicht zu konturieren in dem man damit bestimmte Stellen hervorhebt. (durch das Schimmer ist dort mehr Licht)
Das transparente Puder ist eine geniale Sache - da hast Du Dir quasi einen Allrounder rausgesucht. Es kann vor allem eines: Es färbt nicht ab! Es wird oft bei Fotoshootings verwendet da es auch nicht schimmert und sehr gut mattiert. Ich selbst benutze es auch gerne weil es die Farbe meines MakeUps nicht mehr verändert. Es ist ja farblos und lässt somit die darunterliegende Farbe durch. Es verhindert auch den cakeeffekt von MakeUp besser als normale Puder.
Wenn ich die Wahl hätte dann würde ich eigentlich immer zum transparenten Puder greifen.

Was möchtest Du wissen?