Wo Porzellanpuppen verkaufen

3 Antworten

Auch wenn die Frage älter ist möchte ich noch eine Antwort geben. Wenn es sich um alte Puppen handelt (bis 1945) dann zu einem Autionshaus. Sind es neuere Puppen, aus Kaufhäusern und so, wurden da in den 90ern viel verkauft oder bei shopping sendern, dann wird es schwer, vielleicht hilft Dir da ein Puppenforum weiter, da sind auch manchmal Verkaufsportale angegliedert. Oder Du gehst wirklich auf den Trödelmarkt. Aber erzähle Deiner Oma nicht was Du für die Puppen bekommen hast. Wenn es Kaufhauspuppen sind, sind 5€ pro Stück schon ein sehr guter Preis.

Antiquitäten-Handel oder Trödelmarkt. Ersteres wesentlich besser, wenn die Puppen alt sind. Damit Du nicht übers "Ohr gehauen" wirst, nicht gleich beim ersten Händler verkaufen. Vielleicht kannst Du auch ähnliche Objekte bei Eybay sehen, um eine Preis-Orientierung zu haben. Viel Glück!!!

Versuche es mal bei Ladenburger Spielzeugaukrionen, Bilder und Markennamen hinten am Kopf senden. Da bekommt man sehr gute Preise, wenn sie alt sind. Die arbeiten auch sehr seriös.

Was möchtest Du wissen?