Wo liegt der Unterschied zwischen Gyros und Döner?

6 Antworten

Nach meinem Verständnis besagen die Worte Döner bzw. Gyros, dass das Fleisch rotiert. Es ist also nur eine übersetzung des Begriffs "das rotierende" in die jeweilige Landessprache. Welche Sorte Fleisch verwendet wird, hat mit dem Begriff nichts zu tun, das ist historisch so gewachsen. Der Deutsche im Übrigen nennt sein Gyros oder Döner einfach Spanferkel.

Wie schon oben beschrieben ist das meine persönliche Meinung, die ich mir vor lange Zeit irgendwo angelesen habe. Wenn ich dennoch falsch liegen sollte, dann bitte Berichtigung.

  • Gyros:
  • aus Griechenland
  • Schmeckt besser
  • Schweinefleisch

  • Döner:

  • aus Türkei
  • Kalb-/ Geflügelfleisch

Ich hab in Deutschland ehrlich gesagt noch nie Gyros gegessen(freu mich immer darauf einen in Griechenland zu essen) deshalb weiß ich nicht ob es hier auch so ist. Bei Gyros ist Fleisch, Pommes, ketchup/senf/tzatziki, Tomaten und (Zwiebeln) im Brot oder in der Pita drin, wobei beim Döner Fleisch, kraut, tomaten, zwiebieln, peperoni und soße drin sind. Hoffe ich hab keine Zutat vergessen... LG mcsexy

Gyros bekommst du beim Griechen und Döner beim Türken.

Gyros besteht aus Schweinefleisch und Döner aus Kalb- oder Geflügelfleisch.

Ich mag beide Varianten :-)

Und wenn du beim Griechen Döner anstatt Gyros sagst, dann gibts aber 'nen bösen Blick vom allerfeinsten schauder

0

Ein weiterer Unterschied liegt dadrin, dass Gyros aus Schwein und Döner aus Lamm/Kalb hergestellt wird ;)

Gyros klingt irgendwie stylisher, aber Döner schmeckt besser... hm...

Was möchtest Du wissen?