Wo liegt der genaue Unterschied zwischen Normalgewicht und Idealgewicht?

8 Antworten

Das Normalgewicht ist die Spanne, die anhand regelmäßig überpüfter Richtlinien der Zielgruppe, als gesund bzw ohne Ausiwrkungen auf die Gesundheit gelten.

Das Idealgewicht ist meist der feste Wert, der entweder Wunschgewicht oder eben das individuelle Idealgewicht nach Richtlinien und regelmäßiger Aktivität darstellt.
Das Wunschgewicht wird hierbei meist von der Person selbst festgelegt.
Das Idealgewicht nach Rechnung ist nach Durchschnittswerten das Mittelgewicht des BMI, kann jedoch auch individuell zB auf Leistungssportler angepasst werden (Bsp Boduybuilder: Idealgewicht liegt weit höher als Normalwert BMI, KFA dafür sehr niedrig).

Es gibt unteres Normalgewicht, Mittleres Normalgewicht und oberes Normalgewicht, das Idealgewicht liegt ungefähr in der Mitte und ist das Gewicht womit du dich Fit und Gesund fühlst, wo du Normal Essen kannst ohne das du zu- oder abnimmst. 

Das sind nur Wörter, Idealgewicht hat heute keine besondere Bedeutung mehr.

Als ich ein Kind war habe ich noch oft den Spruch Körpergröße in cm minus 100 = Normalgewicht in Kilo (also so viel darf man wiegen) gehört.

Das Idealgewicht sei dann nochmal 10% niedriger.

Da es allerdings ziemlich mutwillig ist, einen Punkt auf der normalen Gewichtsspanne als Idealgewicht festzulegen, versucht man heute nicht mehr, den Bereich des Normalgewichts laut BMI großartig zu unterteilen.

Was möchtest Du wissen?