Wo kauft ihr qualitativ hochwertige T-Shirts und andere Oberteile?

9 Antworten

Wenn deine teuren Shirts nach der Wäsche verzogen sind, wie trocknest du sie?

Hängst du alle auf einen Bügel und nimmst du vielleicht zu viel Waschpulver?

Hochwertige Shirt kaufen wir im Laden, dann kann ich auch gleich feststellen ,wie die vernäht sind und ob sie doppelte Nähte (Schultern)haben, woran man die Qualtität erkennt.

Aber auch günstigere Shirts müssen nicht unbedingt von der Qualität schlechter sein.

Bei Kleidung sollte man grundsätzlich auf gute Qualität achten weil sie sich auf Dauer auszahlt. Es gibt allerdings so viele Marken dass man garnicht alle kennen oder ausprobieren kann. Dann kommt es noch auf die richtige Pflege an: Nicht zu heiss waschen, auf links drehen und unbedingt an der Luft trocknen lassen, anstatt in den Trockner. Das ist der wichtigste Punkt. Ich habe meine Erfahrungen mit einer Hand voll Marken gemacht bei denen ich von der Qualität und der Haltbarkeit absolut begeistert bin. Das ist Fjällräven (super Qualität) Carhartt, Timberland, Adidas, Iriedaily (Fair Wear) Marc o polo, Scotch & Soda.

Bei H&M habe ich mir nie wieder etwas gekauft da kein einziges Teil in Form geblieben ist und man mehr Geld los war als einmal in Qualität zu investieren.

Wenn man gerne Basics trägt und auf faire, klimaneutrale und ökologische Kleidung steht, sollte man unbedingt mal nach Earth Positive schauen. Absolut super produziert und zudem sehr preiswert.

Super! 😀 Vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag.

Hast du noch einen kleinen Tipp wie du es auf Reisen machst? Gehst du dann in einen Waschsalon? Denn mit Trockenen auf Reisen ist es schwierig. Gerade im Winter...

Liebe Grüße!

0
@Liebesbaecker

Da habe ich leider keine Erfahrung. Ich vermeide aber den Trockner. Ich lege Kleidung erst in den Trockner nachdem die Sachen nach dem Aufhängen fast trocken sind, und auch nur Teile denen es nichts ausmacht. Sofort nach der Wäsche in den Trockner sollte man vermeiden. Es kostet viel Strom, die Kleidung verliert viele ihrer Fasern und kann einlaufen.

1

Ich kaufe bei meinem Herrenausstatter. Ja, da kostet das günstigste, unbedruckte, weiße V-Ausschnitt-T-Shirt, dass ich eh nur als Unterhemd verwende, mal eben so 20-25€ (ein einzelnes). Wenn ich das dann aber mal mit dem <-1-€-Kik-T-Shirt vergleiche, ja, dann weiß ich wieder, wofür ich mein Geld ausgegeben habe: nämlich für ein Kleidungsstück. dass nicht nach ein paar Wäschen nur noch zum Abledern meines Autos oder Motorrades dient =)

Ansonsten kann ich dir noch den Pflegetipp geben, die T-Shirts mit Bügel aufzuhängen und trocknen zu lassen, dass verringert das Verziehen etwas.

Viel Erfolg und Freude beim Shoppen ;-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Laden: H&M oder bershka und Zara

Marken: Adidas, Nike ,hollister oder Lacoste etc.

Haben alle gute Kleidung

Ich kaufe meine Bekleidung zu 99% bei Ulla und Johann Popken.

Ich habe Teile - darf man gar nicht laut sagen - die sind schon 10 Jahre alt und sehen noch wie neu gekauft aus.

Das ist für mich Qualität und dafür gebe ich auch gerne ein paar Euro mehr aus.

Was möchtest Du wissen?