Wo kann ich ab 2021 Formel 1 gucken?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, habs auch vorhin erfahren! Bin ewiger Formel-1-Seher.

Kommt sicher im Pay-TV, also wahrscheinlich Sky.

Ob ich das dann noch schaue, wage ich zu bezweifeln, denn man hat ja nunn schon jetzt diverse Streaming-Absos wie Netflix, Amazon, Spotify. Irgendwann ist halt Schluss und ich sehe es nicht ein, nur für 20 Rennen im Jahr einen überteuerten TV-Sender zu abbonieren, der mich sicher mindestens 15 € pro Monat kostet und wo mich 2/3 dieses Pakets, was man dann kaufen muss, nicht interessieren.

Ich gehe aber sowieso davon aus, dass sich die Formel 1 massiv verändern oder vielleicht sogar ganz verschwinden wird! Zu groß sind die Veränderungs-Diskussionen oder sogar die Debatten um eine komplette Einstellung der Serie.

Wir haben ja auch schon keine deutschen Fahrer mehr ab nächstes Jahr, wenn Vettel jetzt nicht doch noch ein Cockpit bekommt, aber auch das sieht düster aus. Da haben Deutsche also auch keinen Grund mehr, das zu schauen, man braucht ja irgendwie ein Idol solcher Sportarten. Und der deutsche Markt war immer einer der Wichtigsten in der Formel 1. Da werden wir sehen, wie das alles sich auch auswirkt.

Woher ich das weiß:Hobby

Sehe ich genauso, Ich finde es halt mega schade, habe es immer geguckt. Habe sich sogar auf 2022 mit Mick Schumi gefreut wird aber leider nix

0

F1 TV ist mit 64,99€ pro Jahr nicht überteuert.

Der Preis ist für das, was geboten wird aus meiner Sicht absolut angemessen

0
@Paul3001

Das kannst Du auch gern so sehen, aber ich bin der Meinung, irgendwann reicht es auch mal langsam mit den ganzen Streamingabos, Extra-Pay-TV und was weiß ich noch.

Für mich bedeutet das Aus der Formel-1-Übertragungen bei RTL auch das Ende meines Formel-1-Hobbies...nach fast 30 Jahren! Denn so verkommt dieser Sport zu einem reinen Bezahl-Sport für Leute, die sich das leisten können und /oder wollen! Und dafür, dass ich auch noch bezahlen soll, hat die Formel 1 einfach immer weniger geboten die letzten Jahre!

Aber so ist das nun mal!

0
@Paul3001

Naja ich als Jugendliche finde das teuer, Ich bin die einzige in der Familie die das guckt. Aber gut werde höchstwahrscheinlich bezahlen müssen

1
@Topotec

Es kann immer noch sein, dass ein anderer FreeTV Sender übernimmt.. RTL überträgt immernoch eine ganze Saison.

0
@Paul3001

Das glaube ich nicht, dass ein anderer Free TV Sender die erforderlichen Summen für die Rechte aufbringen will. Es bleiben ja nur Pro7-Sat1-Gruppe oder die Öffentlich-Rechtlichen. Pro7-Sat1 haben selbst genug Probleme, den derzeitigen Wandel in der klassischen TV-Landschaft erfolgreich zu meistern. Und die ÖR, also, dass kann ich mir nicht vorstellen, dass ARD/ZDF Formel 1 einkaufen...das passt weder in deren Konzept noch sind die Summen dafür da. Und die haben sich auch noch nie groß für Motorsport interessiert, in der Tagesschau ist das ein ganz kurzer Beitrag zu einem Rennen, manchmal sogar nur als kurze Meldung. Nur zu Vettel- und Schumi-Zeiten hat man mal etwas längere Beiträge gesendet.

Und ganz ehrlich...diese Saison ist eigentlich fürn Popo...!

0

Mit etwas Glück übernimmt ein anderer FreeTV Sender..

Ist jedoch unwahrscheinlich

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Formel 1 Fan

Auf Sky geht das noch, aber auch teuer

VPN in Österreich, und einfach bei Servus TV Österreich und ORF gucken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Orf 1

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

lebe leider in Deutschland, einen Satelliten habe ich auch nicht

0
@Cbaron

Die übertragen das auch als Livestream, gib einfach ORF live ein auf google und dann solltest du es finden

1
@stefancrafter

Ja und nein. Du wirst nicht streamen könnrn wenn deine IP aus Deutschland kommt. Deswegen ist unbedingt eine VPN erforderlich.

0

Was möchtest Du wissen?