Wo ist ein guter Ort für eine heisse Affäre (kein Hotel oder zu Hause)?

13 Antworten

Nein, eigentlich nicht. Ist schon komisches Gefühl meine Kinder anzulügen aber mein Mann nicht, denn er schlägt mich und dass ist auch nicht besser.

Du bist 42 mit dem Verantwortungsgefühl und der Reife einer 15 jährigen. Du hast dir diesen Mann ausgesucht, hast dich heiraten lassen, Kinder machen lassen, bleibst auch weiterhin mit ihm zusammen und rechtfertigst nun eine Affäre mit schlechten Eheverhältnissen. Im Bett eines anderen wird sich kaum etwas klären. Die einzig Leidtragenden bei der ganzen Sache sind allein die Kinder.

Hmmm, ein MotelOne kostet um die 30 - 40 Euro. Das wäre doch mal ein Anfang. Wenn Ihr Euch natürlich jeden Tag treffen wollt, wird das auf Dauer teuer.

Ansonsten bleibt in dieser Jahreszeit nur das Auto. Wenn es wärmer wird: Hochsitz, Scheune oder einfach draußen.

Du solltest Deinen Mann verlassen - oder bringt er so mördermäßig viel Kohle nach Hause, dass es die Schläge wert ist?

Geht doch in einen schönen Swingerclub - da bekommt ihr für moderaten Eintritt (pro Paar meist 50-150 Euro) Essen und Getränke sowie die notwendige Infrastruktur: Ruhebereiche, Badelandschaft, Spielwiesen, Kondome usw. Da könnt Ihr bei Bedarf einen ganzen Tag/Abend/Nacht verbringen und Spaß haben.

Im Gegensatz zu verbreiteten Vorurteilen MÜSST Ihr keinen Sex mit Anderen haben, sondern könnt getrost unter Euch bleiben. Für Eure Wohlfühl-Atmosphäre ist es allerdings sinnvoll - gerade bei den ersten Anläufen - einen reinen Pärchenclub zu wählen in den keine Einzelherren eingelassen werden (erkennbar an der Preisliste). Sonst seid ihr oft von einzelnen Herren belagert, die hoffen zum Mitmachen eingeladen zu werden... . In reinen Pärchenclubs ist dies deutlich entspannter... .

Seid nett aufeinander und lasst Euch von den Moralaposteln hier nicht die Laune verderben!

R. Fahren

Krank im Ausland - vor Ort zum Arzt oder zu Hause?

Hallo,

ich habe mir im Hotel leider eine starke Erkältung zugezogen. Da diese Geschichte übermorgen nicht abgeklungen sein wird, ist an Urlaub nicht zu denken. Daher würde ich mir die Krankheit gerne attestieren lassen. Muss ich hier vor Ort einen Arzt aufsuchen oder reicht es wenn ein Besuch erst zu Hause erfolgt? Die Rückreise werde ich morgen antreten.

Vielen Dank

...zur Frage

Ich bin seine Affäre und habe Mitleid mit seiner derzeitigen Freundin, brauche Rat

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und habe praktisch eine Affäre mit einem 38-jährigen Marokkaner. Ich kenne ihn seit 5 Monaten. Ich habe die Initiative ergriffen um ihn kennenzulernen, ich bin abends in ein Café gegangen und habe gefragt ob er mich nach Hause begleiten möchte, was er auch tat . Wir haben uns oft gesehen, jedes Wochenende und dann als er Urlaub hatte 4 Wochen am Stück. Er fährt mich mit seinem Auto ins Hotel, auf einen Parkplatz und einmal nahm er mich zur Hochzeitsfeier bzw. zum Essen danach von seinen Freunden in ein Restaurant mit. Ich war eigentlich immer glücklich aber dennoch bin ich zwiegespalten.

Ich weiß von Anfang an, dass er eine Freundin hat, die er seit 8 Jahren kennt. Sie haben keine Kinder und sind nicht verheiratet, die Wohnung, in der er wohnt gehört aber ihr. Er meint er verlässt sie nicht aus Mitleid, da sie ihm schon mal gedroht hat sich umzubringen wenn er sie verlässt. Ich kenne sie nicht, denke aber oft an sie und habe Mitleid mit ihr, was ich ihm auch schon gesagt habe, er meint dann nur ich solle nicht mehr an sie denken. Sie hätte mal zu ihm gesagt sie sieht ihn wie einen Mitbewohner an. Und er meinte mal zu mir sie macht Anspielungen warum zwischen ihnen im Bett nichts mehr läuft, von einer anderen Frau ahnt sie aber nichts. Er bleibt nur bei ihr weil sie ihm seine Wäsche wäscht, er ein Dach über dem Kopf hat und seine Freiheiten ausleben kann (Rauchen zum Beispiel), da er dies bei seinen strengen Islam-gerichteten Eltern nicht ausleben kann.

Ich würde gerne um Rat beten von euch, bitte kommt mir nicht mit: Mädel du bist jung was willst du mit dem alten Knacker/Du bist eine Schlam** weil du eine Affäre bist usw. Ich fühle mich ja auch nicht gut bei der Sache, darum schreibe ich ja hier und heute! Er sagt er nimmt keine Wohnung für sich weil ihm die Adressänderungen zu anstrengend wären und es gäbe nicht nur die Kaltmiete sondern auch die Nebenkosten zu zahlen, obwohl er 1700 € im Monat verdient und er sich eine 1- oder 2-Zimmerowhnung leisten könnte. Ich bin noch so gut und suchte im Wohnungen raus und schickte ihm die Links, die er nicht mal angesehen hat, bastelte ihm eine Kerze im marokkanischen Stil bemalt, die er nicht mal richtig angesehen hat usw. Ich fühle mich manchmal wie eine Nut** im Hotel, die nur für Sex benutzt wird (selbst wenn der Sex schön ist und er sagt dass er mich liebt und er mich eines Tages heiraten würde), er will dass ich mein Studium mache und meint wenn ich einen jüngeren will, soll ich ihm vorher telefonisch Bescheid sagen, er wäre dann nicht der Typ der an meiner Haustür klingelt und mir verzeiht wenn ich fremdgehe (was ich nicht tun würde) usw.

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll... Schluss machen? Ein Ultimatum stellen à la: Erst wenn du eine Wohnung hast und dich von ihr getrennt, bin ich wieder gut mit dir oder einfach drüber hinwegsehen und weiter so machen? Ich will heute abend auf jeden Fall mit ihm darüber reden, habt ihr Tipps?

Danke im Voraus...

...zur Frage

verheirateter Mann verliebt in Affäre. ?

Hallo, Meine Geschichte ist etwas anders als 'normalerweise'.

Ich bin single, nach einer aufgearbeiteten Ehe hege ich immer noch den Wunsch nach einer Beziehung. Hatte 2 beziehungsversuche, die leider nicht erfolgreich waren, aber ohne großen Schmerz, nur mit Bedauern und Traurigkeit endeten , wir sind uns auch nicht böse. So ließ ich mich auf eine Affäre ein, der Mann ist verheiratet, arbeitet während der Woche in meinem Ort, seit 3 Jahren läuft nichts mehr mit seiner Frau (ich glaubs ihm wirklich)- ich hab ihm von Anfang an klar gesagt, ok, ich mag ihn, eine Affäre ja, aber da ich eigentlich was anderes will, besteht die Möglichkeit, dass ich weg bin, falls ich jemand anderen kennenlerne. Er meinte, das sei ok.. Aber ich habe nach paar treffen gemerkt, er badet richtig in Emotionen, er ist eifersüchtig, wenn ich am WE (wenn er nicht da ist) weggehe, da ist viel, viel mehr als sex, daraufhin wollt ich mich ernsthaft von ihm trennen. Und wie er reagiert hat - hab ich noch nie erlebt, und ich hab viel erlebt, er ist zusammengebrochen, ich hab nichts verlangt, und er hat mir alles versprochen (außer der Trennung von seiner Frau) - ich bin geblieben.. Er fährt we Heim, sitzt dann dort in seinem Büro und schriebt nur mit mir, freut sich, wenn die Arbeitswoche wieder beginnt.. Weil er mich sehen kann. Ich kenne so was bislang nicht, bin etwas verblüfft - wie gesagt, ich mag ihn sehr, aber Liebe kann ich noch nicht zulassen.. Und er tut alles, will, dass ich bei ihm im Hotel übernachte , mit mir in Urlaub fahren, und ..und... Gleichzeitig sagt er, dass er feige ist, und eigentlich darauf wartet, dass seine Frau sich trennt... Ja, jetzt tut er mir gut - aber will ich letztendlich einen Mann, der keine Entscheidungen treffen kann? Nein! Er spielt ein sehr gefährliches Spiel! Ich hab's ihm so auch gesagt.. Eines Todes müsse er sterben - und jetzt könne er noch selbst auswählen, welchen - wenn andere es für ihn entschieden haben, hat er keine Wahl mehr. Und dann ist er uU alles auf einmal los.. gibt es ähnliche Situationen? Und wie sind die ausgegangen? Ich weiß nur, wenn ich merke, es schränkt mich ein und belastet mich, bin ich raus aus der Nummer .

...zur Frage

Hotelüberbuchung, was kann ich tun?

Ich komme heute am Hotel an auf Mallorca. Vor Ort wird mir dann gesagt, dass das hotel überbucht wäre und ich in ein anderes Hotel muss. Dieses ist 25 Minuten entfernt, weiter weg vom Strand und den schönen Dachpool mit Blick über Mallorca gibt es natürlich auch nicht.
Ich will in mein gebuchtes Hotel und nicht in so eine absteige. Was soll ich tun? Habe nichts unterschrieben oder so obwohl die wollten, dass ich mich mit nem Gutschein zufrieden gebe und damit auf meine Ansprüche verzichte.
Ist keine Pauschalreise, Flug und Hotel getrennt gebucht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?