Wo ist der Unterschied zwischen Damen und Herren Radhosen?

3 Antworten

Brombaerin hat es schon beantwortet. Männer und Frauen sind unterschiedlich gebaut und darauf werden Radhosen (genauso wie alles anderen Radklamotten) angepasst. Dafür betreiben die Hersteller auch eine Menge Aufwand! Lohnt sich auch, denn wenn solche Klamotten nicht wirklich gut sitzen, dann kann das echt unangenehm und Schmerzhaft! (!!!) sein. Deswegen Finger weg von den Unisex-Hosen! Schau mal da ganz unten, die gehen genau auf dieses Thema ein. http://www.akzent-bikestyle.de/Damen-Fahrradbekleidung/Radhosen-Damen/

LG, Frank

Vergleich mal bitte die Anatomie von Männern und Frauen ... und so sind die Hosen anders geschnitten und auch der Geleinsatz/Ledereinsatz schützt verschiedene wichtige Körperteile.

Was möchtest Du wissen?