Wo im Effektweg das Noise Gate einbauen/verhindert das Noise Gate Rückkopplungen?

4 Antworten

Am besten ist es, wenn ein Noise Gate direkt hinter der distortion platziert ist. Also vor den anderen Effekten, die das Gitarren Signal quasi in die Länge ziehen (Hall, delay usw) andernfalls würde auch dieses Signal mit runtergepegelt oder das Noise Gate könnte nicht richtig greifen. 

Gerade weil die Verzerrung ja das meiste Rauschen verursacht, ist es dahinter am besten aufgehoben. 

Das kommt darauf an, welches du kaufst. Ich habe das von Boss und da kommt extra ein Plan mit, wie du es anschließen musst. Bei dem Pedal muss man die anderen Effekte in eine Extraschleife anschließen und die Gitarre/Bass extra. Deshalb hat das auch 4 Anschlüsse.

Harley Benton HB300 Bass Amp

Servus!

ich will/soll/muss mir einen Bass Amp für den Probenraum und Gigs zulegen, und da viel dieser Amp in die nähere Auswahl, in Kombination mit einer 15" Bass Box mit 8Ohm. Hat jemand mit dem Teil schon Erfahrungen gemacht oder kennt jemanden, der ihn hat?

Ich verwende als Verzerrer/Effekte 2 Geräte der Digitech-Serie, einen Kompressor und einen Chorus. Habe ich damit genug Einstellmöglichkeiten für den Sound des Amps?

Schonmal danke für die Antworten!

P.S.: Ich habe keinen Markenbass, sondern eher etwas "Marke Eigenbau", was allerdings lustigerweise verdammt gut klingt - heißt daran soll's nicht liegen.

...zur Frage

Gitarrenverstärker mit Batterie betreiben?

Hallo zusammen,ich habe einen AER Compact 60 AMP über den ich meine Gitarre und meinen Gesang verstärke. Da ich in Zukunft gerne auch mobil auf der Straße Musik machen möchte, benötige ich dafür nun eine mobile Stromversorgung.Nach einiger Internetrecherche bin ich mir über das Setup noch nicht sicher. Bisher weiß ich nur, dass ich eine Batterie und vermutlich einen Inverter benötige.

Hier der Verstärker:

https://www.thomann.de/de/aer_compact_60_iii_bk_b_stock.htm?ref=prod_cothr

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Kann man zusätzliche Effekte + Samples für DJUCED 18 kostenlos herunterladen?

Hallo,

ich hab mir vor ein paar Monaten Den DJ Control Instinct Controller gekauft da ich mit dem DJing angefangen habe. Mitgeliefert wurdee die Software DJUCED 18. Die Software finde ich sehr gut und übersichtlich aber mir fehlen leider noch relativ viele effekte bzw mir gefallen die Effekte nicht so gut. An Effekten wurde installiert: Echo, Reverb, Auto-wah, Flanger, Low-pass, High-pass, Chorus, Compressor und Rotate... Die meisten dieser Effekte finde ich nutzlos bis vielleicht auf Reverb, Chorus und evtl noch Flanger und Echo. Das selbe problem habe ich auch mit den Samples... Daher würde ich mir gerne noch irgendwo im Internet kostenlos zusätzliche Samples und Effekte herunterladen und installieren! Also wenn ihr einen Link habt kopiert ihn bitte einfach in die Antworten :)

Vielen Dank im Vorraus für die hilfreichen Antworten :) Mfg, KevinR.

...zur Frage

Boss DS-1 Pedal Batterie oder Akku?

Hallo. Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Habe mir vor kurzem das Boss DS-1 Distortion Pedal mit Netzteil über Thomann gekauft. Habe festgestellt, dass ich das Netzteil nicht einmal anschließen muss um spielen zu können. Habe dann das Pedal geöffnet und habe auch etwas Batterie- oder Akkumäßiges gesehen. Nun weiß ich nicht, ob es sich denn nun um eine Batterie handelt, die jetzt einfach noch voll ist, die ich aber irgendwann entsorgen kann oder ob es ein Akku ist, der momentan einfach noch genug Saft hat aber den ich dann früher oder später mit einem Netzteil aufladen muss. Konnte leider auch der Beschreibung auf der Internetseite nichts entnehmen was mir weiterhelfen könnte. Ich bin noch ziemlich neu auf diesem Gebiet was Pedals angeht und entschuldige mich deshalb schon im Voraus, falls ich völlig unbegründeten Mist fragen sollte. Vielen Dank schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Marshall JVM 410H für Liveband?

Hey. Ich spiele seit 2 Jahren bei einer professionellen Live-Coverband. Spielen alles mögliche, von der Annemarie Polka über Volksmusik, Schlager, aber auch AC/DC und auch viele neue Sachen aus den Charts (wie Lady Gaga etc).

Als Gitarrist muss ich natürlich volle Bandbreite liefern und mich durchsetzen können (Band besteht aus Drums, Bass, Keys, kompletter Bläsersatz (Saxophon, Trompete, Posaune), Sowie 5x Vocals, und mir (Gitarre).

Seither spiele ich über einen Fender Hot Rod Deluxe Surf Green in Verbindung mit einem Boss GT-10.

Bisher waren Halfstacks etwas verschrien bei der Band durch Argumente wie "viel zu laut", "viel zu groß" und "viel zu schwer.

Obwohl ein Fender Hot Rod genauso laut sein kann. Ein Combo mit seinem Case als Erhöhung ist auch nicht wirklich kleiner als ein Halfstack.

Was meint ihr? Ich liebäugele schon die ganze Zeit dem Marshall JVM410H hinterher. Ein 4-Kanal (mit jeweils 3 Modis) Vollröhren Topteil in Verbindung mit einer normalen 1960er (schräg).

Wüsstet ihr wo ich so einen Marshall mal antesten kann? Wenn einer von euch so einen Zuhause hat, würde ich gerne vorbeikommen (bring auch Kaffee und Kuchen mit :) um ihn anzuspielen.

Also: Was meint ihr? Halfstack für Liveband sinnvoller als Kleiner Combo Verstärker?

...zur Frage

Kann ich ein E-Gitarren Multieffektgerät an einen normalen Verstärker anschließen (Boss ME-25)?

Hallo Community,

ich überlege mir das Boss ME-25 anzuschaffen, frage mich aber ob man das an einen handelsüblichen Verstärker anschließen kann. Muss ich dann die Speaker-Simulation ausschalten? Wenn ja, wie erzeuge ich dann einen fetten Clean-Sound?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?