Wisst ihr welche Instrumente in "our last summer "von ABBA vorkommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Deine Frage dahin geht, welche Instrumente Du brauchst, um das nachzuspielen, empfehle ich: Schlagzeug, Bass, E-Gitarre, (sehr gutes) Keyboard/Klavier, Glockenspiel (wenn nicht im Keyboard).

Ansonsten tonnenweise das, was Hetzmichnet beschrieben hat.

Ich bin zwar nicht der Kuckuck, weiß aber aus einem Interview mit ABBA, dass es zum typischen ABBBA-Sound gehört, das klangtragende Instrument mit etwas leiseren Vor- und Nachechos mit sehr kurzer Delay-Zeit zu mischen. Das müsste hier das Keyboard sein, wenn nicht eine weitere E-Gitarre, die ich nicht heraus hören konnte, auf diese Weise als Rhythmusinstrument zu einem Klangteppich verarbeitet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PoisonArrow
27.06.2017, 21:43

Sehr gut beschrieben!
In der Tat hat Björn zufällig im Buchladen ein analytisches Werk über den damals "einmaligen" Phil-Spector-Sound ergattert und mit Abbas Tontechniker Michael B. Tretow durchgearbeitet.

Der Spector-Sound war damals phänomenal hinsichtlich der Klangfülle. Obwohl nur eine Gitarre spielte, schien der "ganze Raum" von Gitarren gefüllt zu sein (Beispiel Beach Boys).

Haben viele 70er Jahre Bands versucht hinzukriegen, nur mit mäßigem Erfolg.

Abba als Perfektionisten haben dann tatsächlich diese Vielzahl an Gitarren in einigen Stücken spielen lassen, um das Klangvolumen zu erreichen - sogar bei Live-Auftritten.

Die von Dir gut beschriebene Nachklang-Bearbeitung von Tretow hat den tatsächlichen Einsatz unnötig gemacht und durch Studio-Arbeit in Form von Overdubbing ersetzt.

Nicht vergessen: Anfang der 80er war digitale Mischtechnik noch beinahe ein Fremdwort!

Die Instrumente sind korrekt beschrieben - "our last Summer" verfügt über das "härteste" Gitarrensolo aller Abbasongs, schon beinahe metal-Charakter.

Tolle Antwort!

Grüße, ------>

2
Kommentar von Minster
01.07.2017, 15:17

Schön, dass ich Dir helfen konnte! Danke fürs Sternchen!

0

Die haben damals viel mit Soundtechnik gearbeitet z.B. Overdubbing, Wall of Sound und weiß der Kuckuck.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?